Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Adventsgeschichten «Stärne im Advent» von Elisabeth Zurbrügg

Schreiben aus Leidenschaft! Dieses Motto trifft auf die 74-jährige Elisabeth Zurbrügg zu. Vor neun Jahren hat die Schriftstellerin und Bäuerin aus dem Berner Seeland für die SRF Musikwelle 24 Geschichten zum Advent verfasst.

Eine lachende Frau vor einem Mikrofon.
Legende: Elisabeth Zurbrügg gelingt es wunderbar, was unausgesprochen in der Luft liegt, einzufangen und aufzuschreiben. zvg

Als Autorin vertieft Elisabeth Zurbrügg Geschehnisse aus dem Alltag – auf den ersten Blick Unscheinbares – und bringt es in eine dichterische Form. Faszinierend sind ihre gute Beobachtungsgabe, die präzise Charakterisierung von Mitmenschen, ihre Lebensfreude und ihr Schalk.

Sie schildert gewandt und lebhaft, pflegt das Detail und offenbart Energie und Optimismus. Ausgeprägt sind ihre Naturnähe und ihre Menschenliebe.

24 Adventsgeschichten

Ihre eigens für die SRF Musikwelle geschriebenen Adventsgeschichten erzählt Elisabeth Zurbrügg vom 1. bis 24. Dezember täglich um 07:20 Uhr. Als Wiederholung wird die Adventsgeschichte auch täglich in der «Fiirabigmusig» um 18:20 Uhr ausgestrahlt.