Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wo Hilfe erhalten
abspielen. Laufzeit 03:54 Minuten.
Inhalt

Digitale Senioren Hilfe! Wie geht das schon wieder?

Der richtige Umgang mit digitalen Geräten lässt sich erlernen. Neugier, Geduld und Ausdauer sind dabei sehr nützlich. Und falls man doch einmal nicht mehr weiter weiss, gibt es gute Hilfsangebote.

Wer kennt das nicht, dieses Gefühl, einfach nichts zu begreifen. Der Enkel, die Partnerin, oder der Kursleiter haben erklärt, wie etwas funktioniert: das Erstellen eines Fotobuches, das Entrümpeln der Computer-Festplatte oder auch nur das Verschicken einer Sprachnachricht. Wir sollten es also wissen, scheitern aber beim ersten Alleingang kläglich.

«Das ist völlig normal», meint Peter Burri von Pro Senectute Schweiz. «Alle Generationen kämpfen mit der digitalen Technik». Gezielt der älteren Generation dabei unter die Arme zu greifen, darin hat die Altersorganisation seit Jahren Erfahrung und passt das digitale Hilfsangebot laufend an.

Auch Kirchgemeinden und Händler digitaler Produkte sind gerne bereit, Fragen zu klären und ältere Menschen zu unterstützen. Es sei dabei wichtig, betont Peter Burri, dass sich Seniorinnen und Senioren trauen, Hilfe zu holen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen