Zum Inhalt springen
Inhalt

Radio SRF Musikwelle Loriot – der unvergessene Humorist

Seine Männchen mit der Knollennase sind unverkennbar. Auch die Filme und Sketche von Loriot sind längst Kult. Am 12. November 2018 wäre Loriot, mit bürgerlichem Namen Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow, 95 Jahre alt geworden.

Talkshow mit Loriot 1979

Der deutsche Humorist Bernhard Victor Christoph-Carl von Bülow, kurz Loriot genannt, wurde zunächst mit Zeitschriften-Cartoons und seinem unverkennbaren Knollennasenmännchen bekannt. Später kamen die Fernseh-Sketche hinzu.

In Sketchen wie jenen über die Familie Hoppenstedt trat Loriot meist selbst als wandlungsfähiger Schauspieler hervor. Viele seiner Sketche entfalten auch am Radio ihre Wirkung, ohne den Anblick eines Knollenmännchens.

Loriots Szenen voller Sprachwitz und Kommunikations-Pannen sind legendär. So etwa der berühmte Sketch mit der Nudel im Gesicht beim Heiratsantrag.

Loriots Klassiker: der Heiratsantrag

Der berühmte Komiker Vicco von Bülow alias Loriot ist 2011 im Alter von 87 Jahren gestorben.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.