Zum Inhalt springen
Inhalt

Radio SRF Musikwelle Renate Anderegg

Sie bezeichnet sich selber als vielschichtiges Allzweckbündel mit einem Schuss Zigeunerblut. Unsere Musikredaktorin Renate Anderegg ist traditionsbewusst und modern zugleich – eine weltoffene Person mit viel Humor und urtypisch Schweizerischen Werten.

Die Bühne war schon immer ihr Steckenpferd. Renates Mutter stammte aus dem Toggenburg und führte sie und ihre beiden älteren Brüder zur Familienkapelle Anderegg zusammen. Es folgten zahlreiche Konzerte im Restaurant Glocke in Einsiedeln oder an Ländlerkonzerten bei Martin Beeler. u.v.m.

Kurze Haare wegen Fussball

Das Spielen kam freilich auch nicht zu kurz. Das Bäbi stellte Renate indes lieber in die Ecke und kickte mit ihren Brüdern auf dem Fussballplatz um die Wette. Weil ein Rock dabei unpraktisch war und sogar belächelt wurde, trug sie fortan nur noch Hosen und kurze Haare.

Alsbald machte sich auch ihre Begabung fürs Schauspiel bemerkbar. Nach der Ausbildung zur Konditorin zog es Renate also nach Baden-Württemberg, wo sie eine Schauspielausbildung absolvierte.

Supermarktstimme mit Hang zum jazzigen Ländler

Heute lebt die quirlige Allrounderin in Herisau. Nach 15 Jahren ging die Ära der Familienkapelle Anderegg zu Ende. Mittlerweile tritt Renate beispielsweise mit ihrem Trio Anderegg auf und spannt den Bogen gekonnt von Ländler hin zu jazzigen Klängen. Als Sprecherin begegnet man ihr im Appenzell über die Lautsprecher im Supermarkt oder sie flimmert im «Tatort»-Krimi über den TV-Bildschirm. Ausserdem beweist Renate sich immer einmal wieder gerne als talentierte Hunde-Frisöse.

Sobald etwas langweilig wird, löscht es mir ab!
Autor: Renate Anderegg

Man merkt es schnell, Renates Charakter ist so schillernd wie ihr Klavier, welches sie höchstpersönlich kunterbunt wie ein Regenbogen eingefärbt hat. So aufgeweckt und quirlig Renate auch sein mag, so gerne ist sie auch einmal nur für sich alleine und geniesst die Stille. Ein gutes Gespräch, sonniges Wetter und frühmorgens lange ausschlafen zu können sind für sie die perfekten Zutaten für einen gelungenen Tag.

Renate Anderegg gestern und heute


als Kind
heute
Hobbies:Sport, Musik
Speckstein bearbeiten und in meinem kleinen Hundesalon so oft wie möglich Vierbeiner «bädele»
Lieblingsinterpret/in:Claudio Gmür
Oscar Peterson, Monty Alexander und alle, die mich berühren
Lieblingsschauspieler/in:Robert Redford
Cate Blanchett, Anthony Hopkins, Leonardo di Caprio, Jan Josef Liefers, Johanna Wokalek, Oscar Sales Bingisser
Lieblingsfilme:
Das grosse Rennen um die Welt, der Clou
Die Journalistin, Frida, The Departed, Vitus, Dällebach Kari, Monsieur Claudes Töchter
Diese Musik mag ich:Schon damals bunt gemischt von Ländler über Klassik bis Funk
Daran hat sich bis heute nichts geändert
Lieblingsbuch:Pumuckl
Der Medicus, der Prophet
Leibgericht:Hackbraten Kartoffelstock
Cordon Bleu