Zum Inhalt springen

Header

Audio
Marc Pircher's schönstes Lied
abspielen. Laufzeit 07:37 Minuten.
Inhalt

Marc Pircher Sein schönstes Lied zum Trost

Mitten in der Corona-Zeit bringt der Stimmungsmacher eine Single heraus, die ganz speziell seine Schweizer Partnerin trösten soll.

Marc Pircher kennt man eigentlich als Stimmungsmacher. An Schlagerevents wird er gerne als Erster auf die Bühne geholt, um das Publikum so richtig in Fahrt zu bringen. Corona zwingt aber auch ein Energiebündel wie ihn in die Knie. Wie so viele andere Künstler musste auch er über 100 Konzerte absagen, respektive verschieben.

Altes Lied statt neue CD

Unter diesen Umständen eine neue CD herauszubringen machte keinen Sinn. Also entschloss sich Pircher dazu, eine wunderschöne Ballade seines zuletzt erschienen Albums «Hörst Du mein Herz» auszukoppeln. Hinter dem vielversprechenden Titel «Mein schönstes Lied» steht eine Melodie, die seiner Partnerin gewidmet ist. Seit genau einem Jahr zog Pircher ihretwegen in die Schweiz. Mit seinem Lied zusammen wollte er ihr Trost spenden, weil er als Entertainer nur wenig Zeit mit ihr zusammen verbringen kann.

Konzerte Schweiz im Dezembner

  • DO 10.12.2020 19:00 Uhr
    6414 Oberarth – «Horseshoe Event-Bar»
  • FR 11.12.2020 20:00 Uhr
    8360 Wallenwil «Tanzstadl»
  • DI 15.12.2020 19:00 Uhr
    9210 Gossau-Albertschwil – «Hofstadl»

Kleiner Lichtblick

Während der Corona-Zeit hat sich diese Situation natürlich ebenfalls verändert. Aktuell steckt Pircher sozusagen zu Hause fest. Zur Abwechslung schreibt und singt er persönliche Geburtstagslieder für seine Fans. Ein paar kleine Konzerte mit entsprechenden Sicherheitsmassnahmen liegen aber auch schon wieder drin.

So freut sich Pircher, der ansonsten vor ausverkauften Hallen spielt, besonders auf den 15. Dezember. Dann ist mit Mundharmonika-Spieler Michael Hirte ein Auftritt im «Hofstadel» in Gossau geplant – natürlich mit den nötigen Sicherheitsmassnahmen. Mehr als 50 Menschen dürfen dem Konzert nicht beiwohnen. Aber Marc beklagt sich nicht. Ganz im Gegenteil. Für ihn ist nur schon dieses kleine, aber feine Konzert ein Lichtblick, dem hoffentlich bald wieder ganz viele folgen werden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen