Nik P. 's «Stern» ging dank einer Trennung auf

Seinen Hit «Einen Stern der Deinen Namen trägt» schrieb Nik P., als er sich gerade in einer Trennungsphase befand. Seine verflossene Liebe ist sich dessen wahrscheinlich gar nicht bewusst. Nik P. selber hat zu seinem grössten Erfolg bis heute ein ambivalentes Verhältnis.

Mann mit orangefarbener Brille im Radiostudio. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Der «Stern» brachte Nik P. Erfolg und setzte ihn zugleich unter Druck. SRF

Es geschah in jener Nacht, als Nik und seine damalige Freundin über Sinn und Zweck ihrer Liebe sinnierten. Aus dieser Emotion heraus blickte Nik zum Himmel und meinte: «Der Stern da oben wird dich immer begleiten, er soll Deinen Namen tragen, auch wenn sich unsere Wege einmal trennen sollten». Erst später, als die Beziehung in die Brüche gegangen war, fiel ihm ein, wie schön diese Zeilen doch waren. Perfekt, um daraus ein Lied zu komponieren. Seine verflossene Liebe hat er darüber nie informiert. Es könnte aber sein, dass sie sich im «Stern» wiedererkannte.

An seinem Millionenhit wird er noch immer gemessen

Die Originalversion des «Sterns» erschien schon auf seinem ersten Tonträger 1997. Erst zehn Jahre später sollte es dank der legendären Version von Dj. Ötzi zum Durchbruch kommen – und wie! Der «Stern» überstrahlt noch heute Nik's bis dato insgesamt 17 Alben. Es gab Zeiten, wo ihm der Erfolg dieses Titels ganz schön auf die Nerven ging. Egal, was er auch produzierte, wurde es immer am «Stern» gemessen. Andererseits hat er gerade seinem Millionenhit zu verdanken, dass er sich mittlerweile einfach, ohne Druck einen Hit landen zu können, hinsetzen und neue Lieder komponieren kann.

Emotionen sind alles was zählt

Ganz ohne Druck ist auch sein neustes Werk «Ohne Wenn und Aber» entstanden. Nik ist besonders stolz darauf, weil er wieder voll und ganz dahinterstehen kann. Vieles in seinem Leben hat er ohne Kompromisse gemacht und sein persönliches Gefühl walten lassen. «Das Drehbuch des Lebens schreib nicht ich», meint er dazu, aber seine Lebenserfahrungen schreibt er dafür in seinen Liedern nieder, und schafft es dadurch Emotionen bei seinen Fans zu wecken.

Sendung zu diesem Artikel