Zum Inhalt springen

Header

Audio
Calimeros denken ans Aufhören
abspielen. Laufzeit 04:55 Minuten.
Inhalt

Roland Eberhart Calimeros gehen in die Endrunde

Der Erfolg der Calimeros ist ungebrochen. Seit fünf Jahren landen ihre Studio-Alben auf den obersten Plätzen der Hitparade – dies sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland und Österreich. Nun stehen eine neue Tournee und ein neues Album an. Die Zukunft der Calimeros ist dennoch ungewiss.

Natürlich traf Corona auch die Calimeros. Als sie sich im Frühling für ein Konzert bereit gemacht hatten, wurde beispielsweise der Lockdown ausgerufen. Ihnen blieb nichts übrig, als ihre Instrumente wieder einzupacken.

Vermeintliche Abschiedstournee

Nun aber sind Roland Eberhart und seine Bandkollegen zuversichtlich, dass sie ab dem 24. Oktober mit ihrer neuen Tournee wieder loslegen können. Unter dem Slogan «Unsere Geschichte – Das Beste aus 44 Jahren» ist eine Show mit Bildern, Videos und Geschichten aus vergangenen Zeiten plus den beliebtesten Hits der Schlagercombo geplant – dies wohlgemerkt mitten während der wirren Corona-Krise. Da werden die treuen Fans berechtigterweise etwas stutzig. Handelt es sich dabei insgeheim etwa um eine Abschiedstournee?

Calimeros gehen in die Endrunde

Roland Eberhart beruhigt erst einmal, gesteht dann aber auch, dass sich die Calimeros in der Endrunde befinden. Schluss sei zwar noch nicht gerade, aber er und seine Kollegen bereiten sich definitiv auf den «Feierabend» vor. Insofern sollten ihre Fans die Gelegenheit nutzen, ihre Lieblinge noch einmal live zu erleben. Wer weiss, wie lange das noch möglich ist.

Vorgeschmack auf das neue Album «Ich küsse einen Engel»

Romantische CD am Start

Das Sicherheitskonzept für die Tournee steht jedenfalls. Auch Corona sollte diesmal also kein Problem darstellen. Für Fans, die ihre Lieblinge dennoch nicht live erleben können oder wollen, gibt es ein schönes Trostpflaster. Am 16. Oktober 2020 erscheint mit «Ich küsse einen Engel» das neue Calimeros-Album. Sie bezeichnen es als ihr bisher romantischstes Werk und garnieren es nebst neuen Songs mit eigenen Versionen bekannter Lieder anderer Künstler.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen