Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein Rosenkavalier auf Achse
Aus Audio MW vom 22.11.2019.
abspielen. Laufzeit 04:10 Minuten.
Inhalt

Simon Broch Ein Rosenkavalier auf Achse

Mit einem Strauss Rosen erscheint Simon Broch im Radiostudio. Der junge Schlagersänger strahlt bis über beide Ohren. Es sei ihm ein Anliegen Menschen Freude zu bereiten, und Romantik stehe bei ihm hoch im Kurs. Das kommt bei seinen Fans natürlich an. Abseits von der Bühne fährt er nach wie vor LKW.

Junger Mann mit Lederjacke im Radiostudio.
Legende: Broch wuchs in einer 7-köpfigen Familie in Nebikon LU auf. SRF

Schlagermusik hörte er schon immer gerne. Auch heute noch, wenn Simon Broch in seinem LKW auf Achse ist. Dabei singt er auch mal gerne lauthals mit. «Das Gute daran ist, dass man dort nicht jeden Ton treffen muss», schmunzelt er. Auf der Bühne sieht das dann natürlich ganz anders aus.

Begehrter Rosenkavalier

Der 26-jährige Luzerner durfte schon an diversen Konzerten auftreten und freut sich nun mit «Rosenkavalier» sein erstes Album herauszubringen. Rosen sind sein Markenzeichen. An seinen Konzerten hat er immer ein paar davon für seine Fans dabei. Es ist sogar schon zu Streitereien gekommen, weil er zu wenig dabei hatte.

Erfolg ist zweitrangig

Natürlich ist es schön auf grossen Bühnen aufzutreten. Ob er als Schlagersänger zu 100 % durchstarten kann, ist ihm aber gar nicht mal so wichtig. Im Vordergrund steht für ihn einfach, dass er von dem was er tut leben kann. Deshalb schloss Broch im Sommer zusätzlich eine Ausbildung als Eventmanager mit Diplom ab.