Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sagenerzähler Andreas Vettiger im Porträt von Catherine Thommen
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

Jurassische Sagen Andreas Vettiger erzählt von Zwergen, Rittern und Gräfinnen

Die Liebe zu Märchen entdeckte Andreas Vettiger erst als er bereits ein junger Mann war. Dann aber packte ihn das Märchenfieber vollends. Er liess sich sogar zum Märchenerzähler ausbilden und kam später auch auf den Geschmack von Sagen aus seiner Heimat.

«Sagen bergen eine stärkende Kraft und Tiefe», beschreibt Andreas Vettiger aus Courtelary seine Welt voller Fantasie. Dabei schöpft der ausgebildete Primarlehrer aus einem Schatz an Erzählungen und Geschichten aus dem Berner Jura, dem Kanton Jura, dem Jura-Nordfuss entlang bis hin zum Kanton Solothurn.

«Es spielt keine Rolle, aus welchem Kanton Sagen stammen – im Kern behandeln sie oft dieselben Themen».
Autor: Andreas Vettiger

Ausbildung am Märchenseminar

Nach dem Lehrerseminar bildete sich Primarlehrer Vettiger auch im Stepptanz aus, liess sich in die geheime Kunst der Zauberei einführen, belegte Kurse für Clownerie und schloss zudem eine Erzählerausbildung beim Märchenseminar Mutabor in Lützelflüh ab.

Mittlerweile ist er Teil des Stiftungsrats der Mutabor Märchenstiftung und Mitbegründer der fahrenden Märchen-Lesebibliothek mit 1001 Märchenbüchern.

Mann mit Clownnase mit Bass und zweiter Mann mit Gitarre in der Hand auf Bühne.
Legende: Zauberei, Akrobatik, bunter Instrumentenmix, Clownerie aber auch feine Zwischentöne: Das alles bietet der Wanderzirkus «Fahrieté» mit dem Duo Gilbert und Oleg. zvg

Unterwegs im «Fahrieté»

Natürlich begeistert er auch seit Jahren Gross und Klein bei unzähligen Auftritten als Märchenerzähler. So ist er als Gaukler mit dem Duo Gilbert & Oleg seit 20 Jahren auf den Schweizer Kleinkunstbühnen und in ihrem fahrenden Theaterwagen Fahrieté zu sehen.

Mit seiner Partnerin Priska erzählt und singt er unter dem Namen Jean Duconte an Stubeten Märchen und Lieder. Seit Januar 2015 sind die beiden mit dem Stück «Sternenfrau und halber Mann» unterwegs.

Sagen aus dem Jura von Andreas Vettiger

  • Audio
    Dr Zwärg vom Mont Soleil
    aus Schweizer Sagen vom 28.10.2019.
    abspielen. Laufzeit 3 Minuten 42 Sekunden.

    «Dr Zwärg vom Mont Soleil»

    Ein Zwerg war der König des Waldes und der Tiere. Weil es ihm so gut ging und er alles hatte, langweilte er sich aber auch. Er liebte das Abenteuer und folgte eines Tages den feenhaften Mädchen, die ihn aus dem Wald lockten. Es gab allerdings kein Zurück mehr.

  • Audio
    Dr Tod vom Ritter Egon
    aus Schweizer Sagen vom 21.10.2019.
    abspielen. Laufzeit 3 Minuten 42 Sekunden.

    «Dr Tod vom Ritter Egon»

    Ein furchtloser Ritter und Jäger aus dem Dorf Untervelier im Kanton Jura wollte die Jagdrechte seiner Familie verteidigen. Ganz alleine machte er sich bewaffnet auf den Weg und suchte die kleinen schwarzen Gesellen aus dem Eisenwerk. Die Begegnung einer jungen schönen Frau wurde ihm dabei zum Verhängnis.

  • Audio
    Dr Jäger vom Chasseral
    aus Audio MW vom 16.10.2019.
    abspielen. Laufzeit 4 Minuten 33 Sekunden.

    «Dr Jäger vom Chasseral»

    Ein junger Bursche wagte es jeweils am Sonntag zur Jagd zu gehen. Da nützte es auch nichts, als ihn ein Mönch ermahnte, doch den Tag des Herrn zu heiligen.

  • Audio
    «Dr Eisiedler vo Blauestein»
    aus Audio MW vom 09.10.2019.
    abspielen. Laufzeit 3 Minuten 11 Sekunden.

    «Dr Eisiedler vo Blauestein»

    Einem jungen Ritter gelingt es nicht rechtzeitig alle Bedingungen zu erfüllen, um seine Liebste zu heiraten. Während sie im Kloster landet, bleibt er ihr als Einsiedler dennoch ganz nah.

  • Audio
    «D'Chrotewach»
    aus Schweizer Sagen vom 02.10.2019.
    abspielen. Laufzeit 3 Minuten 11 Sekunden.

    «D'Chrotewach»

    In der Dunkelheit der Nacht hält ein Schlossherr den eigenen Wächter für einen fremden Eindringling. Dabei wollte der Wächter einzig durch den Wassergraben zu seiner Geliebten im Schloss schwimmen. Ein fataler Entschluss, der schliesslich beiden das Leben kostete.

  • Audio
    Dr Geisshirt vo Sceut
    aus Audio MW vom 06.02.2019.
    abspielen. Laufzeit 3 Minuten 20 Sekunden.

    «Dr Geisshirt vo Sceut»

    Der Boden rund ums jurassische Dörfchen Sceut ist so karg, dass sogar für die so genügsamen Ziegen kaum ein Büschel Gras übrigbleibt. Der Ziegenhirt macht sich also auf die Suche nach Wasser. Erst seine flehenden Gebete werden aber erhört.

  • Audio
    «S' Tuubeloch»
    aus Audio MW vom 06.02.2019.
    abspielen. Laufzeit 3 Minuten 39 Sekunden.

    «S' Tuubeloch»

    Auf dem Weg von Biel in den Jura kommt man an einer Schlucht vorbei, die den Namen Taubenloch trägt. Sie ist Zeuge eines hartherzigen Ritters, einer zerstörten Liebe und eines grausamen Mordes.

  • Audio
    «D Frau vo Milandre»
    aus Audio MW vom 06.02.2019.
    abspielen. Laufzeit 3 Minuten 51 Sekunden.

    «D' Frau vo Milandre»

    Die tiefen Höhlen der Grotten von Milandre sind das Zuhause einer Fee. Seit hunderten von Jahren wartet sie darauf, von einem Jüngling befreit zu werden. Als Dank würde dem Retter ein grosser Schatz winken.

  • Audio
    «D' Gräfin vo Valendys»
    aus Audio MW vom 06.02.2019.
    abspielen. Laufzeit 4 Minuten 5 Sekunden.

    «D'Gräfin vo Valendys»

    Als die Bauern von Valendys nach einer Missernte Hunger litten, beharrte ihre Gräfin dennoch auf ihren Zehnten. Sie liess sich allerdings erweichen und überraschte ihre Untertanen gleichzeitig mit ungeahnten, sportlichen Höchstleistungen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen