Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Lea Pfister-Scherer «Chorsingen macht glücklich»

Schon bald steht das siebte Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival 2019 in Luzern vor der Tür. Über 60 Chöre mit über 2000 jungen Sängerinnen und Sängern nehmen am viertägigen Festival teil. Zwei davon werden von Lea Pfister-Scherer geleitet.

Lea Pfister-Scherer sitzt vor dem SRF Musikwelle Logo.
Legende: Lea Pfister-Scherer ist Chorleiterin und Gründungsmitglied des Solothurner Mädchenchors. SRF

Lea Pfister-Scherer ist in Solothurn geboren und aufgewachsen. Seit 2006 leitet sie die Singschule des Solothurner Mädchenchors, den ihr Vater einst gründete. Bereits ihre Kindheit war geprägt von Musik, beide Eltern sind in der Musikpädagogik tätig.

Begeistert vom Chorklang der Singknaben

Peter Scherer – der Vater von Lea Pfister-Scherer – leitete die Singknaben in Solothurn. Schon beim ersten grossen Konzertbesuch war die junge Chorleiterin begeistert. Aber nicht nur der Gesang faszinierte sie. Zuhause stand ein Klavier, auf dem sie schon sehr früh und oft spielte.

Mit 13 Jahren konnte Lea Pfister-Scherer dann selber anfangen, im Chor zu singen. Vorher gab es in Solothurn noch keinen Mädchenchor. «Teil eines Chors zu sein ist ähnlich wie bei einer Teamsportart. Je besser man sich kennt, umso leichter fällt es, gut zusammen singen zu können», so die Sängerin.

Chorleiterin als Passion

Seit 2006 ist Lea Pfister-Scherer nun selber Chorleiterin des Soltohurner Mädchenchors. Zur gleichen Zeit hat sie an der Hochschule für Musik in Basel und an der Pädagogischen Hochschule FHNW Schulmusik, Gesang und Chorleitung studiert und anschliessend an der Hochschule für Musik in Luzern Gesangspädagogik.

Als Chorleiterin braucht man viel Energie und Erfahrung.
Autor: Lea Pfister-Scherer

Das Kinder und Jugendchorfestival in Luzern findet vom 30. Mai bis am 2. Juni statt und ist für Lea Pfister-Scherer ein Highlight. Die junge Chorleiterin war schon bei der ersten Ausgabe 2007 als Sängerin mitdabei. Heute nimmt sie als Chorleiterin teil. Die Vorbereitungen laufen bestens und sie freuen sich alle riesig.