Zum Inhalt springen
Inhalt

Team SRF Musikwelle Bea Schenk

Warum das grosse Glück suchen, wenn man es auch in kleinen, alltäglichen Dingen findet? Das ist die Devise von Bea Schenk. Die heimatverbundene Stadtbernerin bezeichnet sich als optimistischen Menschen, der krumm auch gerne einmal gerade sein lässt – ganz im Sinne von «Gegensätze ziehen sich an».

Ohne Nacht keinen Tag, ohne Sonne keinen Schatten, ohne Trauer keine Freude und ohne Liebe keinen Hass. Diese Polarität ist eine Erkenntnis, die Bea tief im Herzen trägt. Die Liste liesse sich unendlich erweitern. Wenn sie etwas in Angriff nimmt, dann erweist sie sich als äusserst zielstrebig und effizient. Gleichzeitig bezeichnet sich Bea im Innersten ihres Wesens auch als etwas zurückhaltend.

Dank Diashow zum Radio

Ihre warme Stimme wurde dank einer Vertonung einer Diaschau fürs Radio entdeckt. Alsbald folgte eine Festanstellung beim Berner Privatradio Extrabern, wo sie über 18 Jahre lang als Moderatorin, Redaktorin und Online-Verantwortliche tätig war. Bei der SRF Musikwelle deckt Bea wiederum alle drei Bereiche ab.

Gesellig, sportlich und technisch auf dem neusten Stand

In ihrer Freizeit trifft sich Bea gerne mit Freunden, besucht Veranstaltungen, geht in der Aare schwimmen oder bringt ihren Garten auf Vordermann. Ausserdem ist sie ein begeisterter Eishockey- und Fussballfan und gönnt sich gerne einmal einen Serien-Marathon oder ein Online-Game. Manchmal ist aber auch einfach nichts tun angesagt.

Für mich zählt der Moment!
Autor: Bea Schenk

Auf ihre Familie möchte sie nie verzichten. Vielen lieben Menschen, die sie von klein auf auch in schwierigen Lebensphasen unterstützt haben, ist sie bis heute unendlich dankbar.

Einen guten Tag hat Bea dann erlebt, wenn sie abends mit einem wohligen Gefühl schlafen gehen kann. Meist sind es jene Tage, für die 24 Stunden eigentlich zu kurz sind, weil sie voller schöner Erlebnisse und Begegnungen stecken.

Bea Schenk gestern und heute


als Kind
heute
Hobbies:Herumturnen und Träumen
Sport und Bewegung, Stricken, Garten
Lieblingsinterpret/in:Heintje
Ed Sheeran
Lieblingsschauspieler/in:Inger Nilsson als Pippi Langstrumpf
Meryl Streep und Tom Hanks
Lieblingsfilme:
«Pippi Langstrumpf» und «Wir Kinder von Bullerbü»
«Ocean's 11», «Now you see me», «Déja vu»
Was ich im TV gerne sehe:Kinderstunde
Krimiserien, «Criminal Minds», «Unforgettable», «Rizzoli & Isles»
Diese Musik mag ich:Schlager
Pop, Rock, Chanson
Lieblingsbuch:«Rössli Hü», «Das doppelte Lottchen», «Anneli», «Sabinli»
«Millenium-Trilogie» von Stieg Larsson, «Sebastian Bergmann»-Romane von Hjordt & Rosenfeldt
Diese Zeitungen/Zeitschriften lese ich gerne
Junior, Comics
Berner Zeitung, Tagesanzeiger, srf.ch
Lieblingstier:BärDelphin und Tiger
Was ich werden möchte:
Säuglingskrankenschwester oder Kindergartenlehrerin
Zufrieden alt