Zum Inhalt springen

Header

Umweg am Albis
Legende: Umweg am Albis Die Wegstrecke eignet sich auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Umweg am Albis Homepage
Inhalt

Umweg am Albis Vita-Parcours für den Kopf

Handy, App und Kopfhörer – dies ist die Grundausstattung, die es für den «Umweg am Albis» braucht. Ein Spaziergang der sowohl Wissenswertes vermittelt als auch unsere Sinne anregt.

Audio
Umweg am Albis für Gross und Klein
04:13 min, aus Audio MW vom 19.10.2021.
abspielen. Laufzeit 04:13 Minuten.

Spaziergänge per se bereichern schon das Gemüt. Beim Projekt «Umweg am Albis» werden wir zusätzlich dazu eingeladen bekannte und unbekannte Pfade übers Ohr mit anderen Augen zu sehen. Wie im Museum wird man per Audioguide durch die Landschaft geführt und erfährt dabei Wissenswertes und Inspirierendes über Flora, Fauna und Menschen.

Angepasst aufs eigene Tempo

Ausgangspunkt ist Kappel am Albis ZH. Hier lädt man sich per QR-Code die entsprechende App auf sein Smartphone, montiert die Kopfhörer und macht sich auf den Weg. Der Spaziergang dauert rund 90 Minuten und ist barrierefrei. Wegweiser und Info-Tafeln sind keine vorhanden. Es läuft alles über die App, die sich praktischerweise dem eigenen Schritttempo anpasst. Auch Pausen zwischendurch sind möglich.

Wer will, kann sich am Ende der Strecke in einem Quiz testen und es sich bei Kaffee und Kuchen im Klostercafé am Kappel gemütlich machen. Der «Umweg am Albis» ist wie ein kleiner Vita-Parcours für den Kopf, der sich für Gross und Klein eignet.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen