Zum Inhalt springen
Inhalt

Unspunnen 2017 Fasnacht, Russ und Eier beim Unspunnenumzug

Der Festumzug gehört zu einem Programmhöhepunkt des Trachten- und Alphirtenfestes. Er findet am letzten Tag des Unspunnen 2017 statt. 26 Kantone werden sich dabei präsentieren. Als einziger Kanton verrät Basel-Landschaft Details aus seinem Umzugsprogramm.

Trommler der Wurlitzer Clique beim Fasnachtsumzug
Legende: Die Wurlitzer Clique Zunzgen gibt es seit 1975. wurlitzer clique

Die Fasnacht gehört zu Basel wie das Huhn zum Ei. Da ist es naheliegend, dass sich die Wurlitzer Clique als Fasnächtler am Unspunnenumzug präsentiert.

Aber Baselland hat in Interlaken noch mehr zu bieten. 120 Personen aus diesem Halbkanton werden am Umzug teilnehmen.

«9-ni Klingler»

Am Umzug mitdabei sein wird eine Gruppe schwarz gekleideter, junger Männer. Sie tragen einen grossen Zylinder auf dem Kopf und eine Glocke um den Hals. Zuvorderst geht ein Mann mit normalgrossem Zylinder und einem Stecken in der Hand. Am Stecken ist ein mit russgefärbter Lappen befestigt.

Der Brauch dahinter: Immer am 24. Dezember um 21 Uhr treffen sich in Ziefen eine Gruppe junger Männer. Entsprechend gekleidet ziehen sie ums Dorf. Wer neugierig aus dem Fenster schaut, bekommt mit dem russigen Lappen ein schwarzes Gesicht verpasst.

Eierläset

Ein Wagen mit einer Streuwanne wird ebenfalls beim Festumzug mit dabei sein. Einige Teilnehmer legen Streuhäufchen mit Eiern auf die Umzugsroute. Die Anderen wiederum sammeln sie ein und legen die Eier wieder auf den Wagen in die Streuwanne zurück.

Der Brauch dahinter: Die Eierläset ist ein Wettkampf zwischen zwei Vereinen. Bei dem Fruchtbarkeits- und Frühlingsbrauch gilt es in möglichst kurzer Zeit rohe Eier einzusammeln und in eine Wanne mit Streu zu werfen. Gewonnen hat, wer zuerst die 120 Eier heil in die Wanne gelegt hat.

Auch beim Festumzug mitmachen werden die Hornbuben von Pratteln mit ihren Kuhhörnern. Und es werden noch weitere Bräuche dargestellt. Dazwischen laufen die Baselbieter Trachtenleute.

Der Umzug findet am Sonntag, 3. September 2017, von 10 bis 12 Uhr statt: vom Bahnhof Interlaken West entlang der Bahnhofstrasse und des Höhewegs in Richtung Bahnhof Interlaken Ost. Der Festumzug wird live auf SRF 1 übertragen.