Zum Inhalt springen
Inhalt

Unspunnen 2017 Urlaubsreife Silvesterchläuse am Unspunnen

Normalerweise sind sie beim Appenzeller Silvesterchlausen in Aktion. Fürs Unspunnen macht der Muldeschuppel aber eine Ausnahme und nimmt auch mitten im Sommer am Umzug teil – in voller Montur natürlich. Das Sujet ist genauso unkonventionell wie der Name der Truppe und macht Lust auf Urlaub.

Mit viel Karacho und genauso auffälligen Kostümen ziehen die Männer des Muldeschuppel jeweils an Silvester oder am Alt-Silvester durch die Gassen. Ein Kraftakt, wenn man bedenkt, dass ein einziges Kostüm an die 30 kg auf die Waage bringen kann. Besonders auffällig an Silvesterchläusen sind die tellerförmigen Hauben auf ihren Köpfen. Diese sind wahre Kunstwerke und zeigen Szenen aus dem bäuerlichen Leben. In sorgfältiger Handarbeit werden dafür geschnitzte Figuren und passende Kulissen hergestellt. Bäuerliche Sujets aber wären dem Muldeschuppel zu konventionell. Vor-Rolli Dominik Krummenacher schätzt , dass man ihnen einen gewissen Spielraum gewährt. Ihr aktuelles Sujet lautet also: «Hansuelis Weltreise»:

Eine Weltreise auf acht Hauben

Der Zug am Bahnhof Teufen steht bereit zur Abfahrt. Etwas wehmütig winkt ein kleiner Junge seinen Eltern durchs Zugfenster zu. Seine Reise führt ihn von China über Grönland nach Amerika. ZumSchluss erwartet ihn eine Auszeit am Palmenstrand. Der Ablauf von «Hansuelis Weltreise» ergibt sich, wenn man den kostümierten Muldeschuppel entsprechend aufreiht.

Stau wegen Zäuerli

Am Unspunnen- Festumzug vom 3. September 2017 werden acht der Teufener Silvesterchläuse dabei sein. Diese haben sich vorgenommen sich von ihrer besten Seite zu zeigen.Sie gelten zwar als unkonventionell – wenn es ums Treichlen und Zäurlen geht, halten sie sich aber streng an die Tradition. Sollten sie Lust dazu verspüren ein Zäuerli zum Besten zu geben,wollen sie sich die nötige Zeit dafür nehmen – Staugefahr inklusive. Da der Muldeschuppel mit Startnummer 63 von insgesamt 71 am Umzug mitlaufen, dürfte das allerdings keine grösseren Probleme darstellen.