«Alpenrose» und «Alperöösli»

Im Frühling 2013 geht bereits die dritte Ausgabe der Sendung «Alpenrose» über die Bühne. Neu sucht SRF nicht nur die talentiertesten erwachsenen Newcomer der Schweizer Volksmusik, sondern auch die begabtesten Kindermusiker der Schweiz in der Show «Alperöösli – die Schweizer Kinder-Musikshow».

Logo zum «Alperöösli – die Schweizer Kinder-Musikshow». Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: «Alperöösli» «Alperöösli – die Schweizer Kinder-Musikshow» stellt die begabtesten Kindermusiker vor. SRF

SRF sucht auch im Jahr 2013 in der Sendung «Alpenrose – die Schweizer Volksmusik-Show» das begabteste Schweizer Volksmusik-Talent. Eine Woche vor der «Alpenrose» wird das «Alperöösli» vergeben in der neuen Show «Alperöösli – die Schweizer Kinder-Musikshow».

Sieben Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 treten in den verschiedenen Sparten der Schweizer Musik gegeneinander an. Gesungen und gespielt werden auch hier die beliebtesten und bekanntesten Lieder der Schweiz. Wie in der Sendung «Alpenrose» werden die Nachwuchskünstler von bekannten Paten unterstützt und auf den grossen Aufritt vorbereitet. Bewerben können sich Einzelinterpreten, Sänger und Musiker, Bands, Ländlergruppen und Chöre. Gespielt wird vom urchigen Ländler bis zu Pop-Songs alles, was die Schweizer Musiklandschaft ausmacht.

Sendung zu diesem Artikel