Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio «Ich bin ein leidenschaftlicher Blasmusiker» abspielen. Laufzeit 06:45 Minuten.
06:45 min, aus Audio MW vom 07.01.2019.
Inhalt

Alpin KG Die Alpin KG erfreut die Klostertaler Generation

1976 gründete Markus Wolfahrt zusammen mit Bruder Thomas die Klostertaler. 34 Jahre später löste sich die österreichische Gruppe auf. Nun ist Markus Wolfahrt mit einem neuen Projekt am Start.

«Alpin KG – Klostertaler Generation» heisst das jüngste Projekt vom einstigen Klostertaler Frontmann Markus Wolfahrt. «Es ist eine Weiterführung meiner bisherigen Kariere», meint der 58-Jährige. Was ihn bei der neuen Formation besonders stolz macht, ist das hohe Niveau der professionellen Bläser spielen.

Klasse Bläser

Markus Wolfahrt ist Sänger und Musiker zugleich, spielt er doch auch Trompete und Flügelhorn. Seine Mitstreiter sind Markus Kuen (Trompete, Posaune), Lenz Ganahl (Tuba, Bariton), Stefan Hörtnagl (Saxophon, Steirische), Manuel Stix (Schlagzeug), Thomas Tolloy (Gitarren) und Sebastian Hödl (E-Bass, Posaune).

Musiker einer Bläser-Formation.
Legende: Die Alpin KG ist bereits vor der Veröffentlichung des ersten Albums auf Efolgskurs. Alpin KG

Gegründet wurde die Alpin KG Ende Oktober 2018. Die Musik der neuen Formation scheint zu gefallen. «Unser erstes Musikvideo wurde auf youtube bereits über 360'000 Mal angeschaut», so Wolfahrt.

Am 18. Januar ist das Debut-Album der Alpin KG erhältlich. Tags darauf zeigt sich die junge Formation am Winter Open Air «Wenn die Musi spielt» in Bad Kleinkirchheim. Mit einem Auftritt in Andy Borgs neuer TV-Sendung «Schlager-Spass» kann die Formation bereits ihren ersten Fernsehauftritt verbuchen.

Sendehinweis

Am 27. Januar 2019 ist Markus Wolfahrt zu Gast bei Eric Dauer im «SRF Musikwelle Brunch». Zwischen 11:00 und 12:00 blickt der Klostertaler-Mitbegründer zurück auf seine Karriere und stellt sein neues Projekt «Alpin KG – Klostertaler Generation» vor.