Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Volksmusik Die Schweiz als Gastgeber bei «Volksmusik im Dreiländereck»

Zum achten Mal veranstalten ORF-Vorarlberg, BR-München und SRF Musikwelle die volkstümliche Veranstaltung «Volksmusik im Dreiländereck». Formationen aus den drei Nachbarländern treffen sich zu einem abwechslungsreichen Konzert im Weingut Tobias Schmid & Sohn in Berneck im St. Galler Rheintal.

Im Rahmen der Sendereihe «Volksmusik im Dreiländereck» wird die volkstümliche Sendung «Zoogä-n-am Boogä» am 21. November direkt vom Weingut Tobias Schmid & Sohn in Berneck im St. Galler Rheintal ausgestrahlt.

Durch die Sendung führen die Musikwelle-Moderatoren Beat Tschümperlin und Sämi Studer. Fünf verschiedene Formationen sorgen während zwei Stunden für ein abwechslungsreiches Programm, das ab 20.00 Uhr live auf SRF Musikwelle übertragen wird.

Musik aus allen drei Ländern

Als Gast aus Deutschland musiziert in Berneck die Familienmusik Biegel mit Zither, Gitarren, Harfe und Kontrabass. Österreich schickt eine Volksmusikformation aus Vorarlberg nach Berneck in das Weingut Tobias Schmid & Sohn. Drei Formationen kommen aus der Schweiz, dem diesjährigen Gastgeber der Sendereihe «Volksmusik im Dreiländereck».

Die drei Schweizer Formationen in der Sendung aus Berneck