Franz Hess hat mehrere Eisen im Feuer

Einer Musikerdynastie entspringt er nicht, behauptet Franz Hess. Dennoch gründete er mit drei Brüdern zusammen die bekannte Formation Gebrüder Hess. Das war vor bald 50 Jahren. Die Formation tritt noch heute erfolgreich auf. Hess spielt mehrere Instrumente und ist auch sonst sehr engagiert.

Moderator Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Als passionierter Musiker, Primarlehrer und neuerdings auch Autor gibt Franz Hess Moderator Kurt Zurfluh gerne Auskun... SRF

Franz Hess ist leidenschaftlicher Musiker, Komponist und Musikschulleiter. Er spielt Handorgel, Klavier, Kirchenorgel, Bassgeige, Blockflöte und Maulorgel. Mit ebensolch grosser Leidenschaft ist Hess Primarlehrer. Mit seinen Schulklassen brachte er schon verschiedene Musicals auf die Bühne. Ausserdem initiert er gerne mal etwas Neues wie ein Maulorgelprojekt. Damit gelingt es ihm immer wieder, die Jugend für die Musik zu begeistern und gleichzeitig für Nachwuchs zu sorgen.

Ländlerhochburg Küssnacht am Rigi

Hess bezeichnet sich als grossen Verehrer von Willi Valotti und Carlo Brunner. Gleichzeitig ist er stolz darauf in einer wahren Ländlerhochburg aufgewachsen zu sein. Aus Küsnacht am Rigi stammen nebst den Gebrüder Hess und vielen weiteren Formationen auch die Rigispatzen. Als Mitautor des neu erschienenen «Schwyzer Heft» recherchierte Franz Hess über Monate über die Ländler Vergangenheit seiner Heimat. Dabei stiess er auf einige wichtige Wegbereiter.

Sendung zu diesem Artikel