Neuer Notenband mit Kompositionen von Hans Frey

Fast 40 Jahre nach seinem Tod gilt Hans Frey noch immer als der bedeutendste Pianist und Komponist für Klavier der Schweizer Volksmusik. Nun erscheint ein Notenband mit allen seinen gesammelten Kompositionen.

Komponist und Pianist Hans Frey am Flügel. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Hans Frey (1913-1973) Der für die Volksmusik bedeutende Pianist und Komponist Hans Frey könnte im Januar 2013 den 100. Geburtstag feiern. zvg

Der Notenband enthält sämtliche bekannten Kompositionen von Hans Frey. Sie wurden aus den von Hans Frey selber gespielten Originalaufnahmen herausgehört und in den Originaltonarten aufgeschrieben. Das Vorliegen der Noten gewährleistet, dass die Kompositionen nicht nur auf Tonträgern erhalten bleiben, sondern auch von Musikerinnen und Musikern nachgespielt werden können.

Zusatzinhalt überspringen

Konzerthinweis

Konzerthinweis

Notenband und CD von Hans Frey werden am Freitag, 4. Januar 2013, um 19.00 Uhr im Hotel Bären in Lachen vorgestellt und am Samstag, 5. Januar 2013, um 19.00 Uhr im Reformierten Kirchenzentrum Rosenmatt in Wädenswil.

Kurz-Biografie

Hans Frey wurde am 15. Januar 1913 in Lachen SZ als drittjüngstes von sieben Kindern geboren und ist dort auch aufgewachsen. Später lebte er mit seiner Familie in Wädenswil ZH. Hans Frey lernte autodidaktisch Klavier spielen und kannte keine Noten. Sein Talent wurde früh erkannt, so durfte er schon als Primarschüler an Hochzeiten und anderen Anlässen aufspielen. Hans Frey entwickelte einen eigenen Stil, der bis heute einmalig ist. 1938 erschienen erste Schallplatten mit seinen Aufnahmen, was ihn über die Landesgrenze hinaus bekannt machte. Später kamen weitere Aufnahmen und unzählige Radio- und Fernseh-Auftritte dazu.

Erinnerungen an Hans Frey

Von seinen Kompositionen sind 43 auf alten Tonträgern erhalten - von Hans Frey selbst eingespielt. Diese Tondokumente sind auf den zwei CDs «Erinnerungen an Hans Frey» Vol. 1 und Vol. 2 zusammengetragen. Die erste CD ist vergriffen, weshalb zusätzlich zum Notenband diese CD in einer überarbeiteten Form ebenfalls neu herausgegeben wird. Der Notenband und die überarbeitete CD werden an zwei Konzerten Anfangs Januar – zu Beginn des Gedenkjahres «100 Jahre Hans Frey» - vorgestellt.

In der Sendung «Potzmusigl» unterhält sich SRF Musikwelle-Redaktor Sämi Studer mit Mathias Knobel, dem wohl grössten Kenner von Hans Frey. Er erzählt mehr zur Bedeutung des grossartigen Pianisten und erklärt, was ihn zu den Projekten mit dem Notenband und der neuen CD bewegt hat.

Sendung zu diesem Artikel