Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Hörprobe «Simona Wirbelwind» abspielen. Laufzeit 01:50 Minuten.
Aus Musik MW vom 10.09.2019.
Inhalt

Radiopremiere «Simona Wirbelwind» – der letzte Schabernack-Streich

Die Ära Schabernack geht Ende Jahr zu Ende. Christian Freiburghaus, Christian Wyss, Marcel Zumbrunn und Stefan Schwarz widmen sich anderen Projekten – privat, beruflich oder musikalisch. Von ihren Fans verabschieden sich Schabernack mit einem letzten Schottisch.

Der Schottisch «Simona Wirbelwind» ist ein Geschenk für einen grossen Schabernack-Fan ist gleichzeitig musikalischer Schluss-Akkord der siebenjährigen Schabernack-Geschichte.

Simona «wirbelt» durchs Radioprogramm

Für Schabernack tüftelten Marcel Zumbrunn und Christian Wyss ein letztes Mal gemeinsam an einem Stück. Takt für Takt wurde gespielt, überlegt, notiert, entschieden, umentschieden. Das fertige «Gerüst» gefiel auch Christian Freiburghaus und Stefan Schwarz. Zum ersten Mal gespielt wurde «Simona Wirbelwind» zum 18. Geburtstag von Schabernack-Fan Simona. Nun feiert der Schottisch Radiopremiere auf der SRF Musikwelle.

Der Entscheid Schabernack per Ende 2019 aufzulösen, fiel bereits vor einem Jahr. «Wir hatten zusammen eine tolle Zeit», meint Marcel Zumbrunn etwas wehmütig. «Aber weil sich die Prioritäten im Verlauf eines Lebens ändern, haben wir uns für die Auflösung entschieden. Auch wenn wir nicht mehr gemeinsam musizieren, werden wir uns ganz sicher immer wieder hie und da treffen.»