Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

8x15. Das «8x15.» in der KUFA Lyss: alle Videos, alle Acts

8 Künstler, je 15 Minuten Zeit: In der KUFA in Lyss bewiesen 11ä, Annie Taylor, Cobee, Gian, JulDem, MäLT, Naomi Lareine und Sissy Fox, dass sie das Zeug haben, bald grosse Bühnen zu erobern. Alle Konzerte zum Nachschauen gibt's hier für dich!

JulDem: Peace & Love direkt aus dem Wallis

Legende: Video JulDem: Peace & Love direkt aus dem Wallis abspielen. Laufzeit 15:01 Minuten.
Aus 8x15. vom 06.04.2019.

Aller Anfang ist schwer … Ausser, wenn man JulDem heisst. Der Walliser weiss genau, wie man das Publikum für sich gewinnt: mit Mitsing-Parts und dem Versprühen von Peace und Love. Von beidem gab’s im viertelstündigen Set des 27-Jährigen mehr als genug.

Sissy Fox: Die richtige Portion Weirdness

Legende: Video Sissy Fox: Die richtige Portion Weirdness abspielen. Laufzeit 14:02 Minuten.
Aus 8x15. vom 06.04.2019.

Mit ihrer eigenwilligen Musik und ihrer starken Bühnenpräsenz vermochte die Zürcherin Sissy Fox das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Elektronische Klänge gepaart mit intelligenten Texten, die durch Stimmverzerrung einen einen speziellen Charakter erhalten, gaben dem «8x15.» ein spezielles Flair.

Das «8x15.» auf SRF zwei

Am Karfreitag, 19. April 2019, wird das ganze «8x15.» aus der KUFA Lyss um 00:45 Uhr auf SRF zwei ausgestrahlt.

Gian: Eintauchen in eine andere Welt

Legende: Video Gian: Eintauchen in eine andere Welt abspielen. Laufzeit 15:03 Minuten.
Aus 8x15. vom 06.04.2019.

Erst zarte 21 Jahre alt ist der Singer-Songwriter und Produzent aus Basel. On Stage ist Gian aber schon ein Vollprofi und betörte das Publikum mit seinem Dream-Pop. Sogar so sehr, dass die Zeit vor der Bühne still zu stehen schien – jedenfalls 15 Minuten lang.

Naomi Lareine: Die Devise lautet «Make some nooooise»

Legende: Video Naomi Lareine: Die Devise lautet «Make some nooooise» abspielen. Laufzeit 15:09 Minuten.
Aus 8x15. vom 06.04.2019.

Eine unglaubliche Stimme, ein gutes Back-up und von R’n’B und Urban-Sound beeinflusste Songs, zu denen man einfach tanzen muss. Und getanzt hat das Publikum in der KUFA zu Naomi Lareine – sogar die Scheuen, die sich zu Beginn ganz hinten an der Bar versteckt haben.

Annie Taylor: Das How-To-Rock des Abends

Legende: Video Annie Taylor: Das Rock-How-To des Abends abspielen. Laufzeit 14:37 Minuten.
Aus 8x15. vom 06.04.2019.

Wie geht eigentlich richtig guter Gitarrenrock? Genau so, wie ihn Annie Taylor aus Zürich spielen. Kein Schnickschnack, keine grossen Ansagen, dafür aber eingängige Riffs und die wunderbare Stimme von Frontfrau Gini. Das ist Gitarrenmusik done right!

MäLT: Das Tessin bittet zum Tanz

Legende: Video MäLT: Das Tessin bittet zum Tanz abspielen. Laufzeit 15:04 Minuten.
Aus 8x15. vom 06.04.2019.

Eine geballte Ladung elektronische Musik. MäLT aus dem Tessin lieferten in der KuFa Lyss einen starken Live-Auftritt und zeigten ihr musikalisches Können an ihren analogen Synthesizern. Mit wummernden Beats und Falsettgesang konnten die beiden Herren das Publikum in Bewegung bringen.

Cobee: Vibes + Energie = the key to success

Legende: Video Cobee: Vibes + Energie = the key to success abspielen. Laufzeit 14:56 Minuten.
Aus 8x15. vom 06.04.2019.

Ohne Kappe, Daunenjacke und Sonnenbrille sieht er ein bisschen aus wie ein Backstreet Boy. Aber nur ein bisschen. Denn beim Berner Rapper Cobee sind andere Vibes zu spüren: Seine Energie und Präsenz machen ihn einzigartig.

11ä: Ein fulminantes Finale

Legende: Video 11Ä: Ein fulminantes Finale abspielen. Laufzeit 15:02 Minuten.
Aus 8x15. vom 06.04.2019.

Rapperin 11Ä aus Rapperswil BE (oder auch Rappersville) brachte bei ihrem Heimspiel in der KuFa Lyss echte Girlpower auf die «8x15.»-Bühne: Sie wurde von drei Frauen unterstützt. Die Energie der Vier und ihres DJs schwabbte sofort aufs Publikum über. Besser könnte man einen Konzertabend definitiv nicht abschliessen.