Zum Inhalt springen
Inhalt

«8x15.» Wir stellen die Fragen, die man eigentlich nicht stellen sollte

Hast du schon mal deine Eltern beim Sex gehört? Etwas geklaut, das teurer als 20 Stutz war? Wir stellen den Bands und den Besuchern am «8x15.» im Brugger Salzhaus die Fragen, die man eigentlich nicht stellt. Ob sie uns ehrliche Antworten geben? Die Auflösung gibt's in den Videos.

Doch nicht nur die Bands, die uns am «8x15.» in Brugg musikalisch durch den Abend begleiteten, mussten uns Rede und Antwort stehen. Vielleicht haben wir ja auch dich gefragt: «Hesch scho mal?»

Mehr zum «8x15.» im Salzhaus in Brugg findest du hier:

Die Frage «Hesch scho mal?» hat uns übrigens auch schon den ganzen Sommer lang begleitet. Wie ehrlich die Festivalbesucher mit uns waren, siehst du hier:

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.