Diese Band ist der Superlativ von Chaos

Am kommenden Samstag spielen Ricky Harsh an unserem Konzertabend 8x15. Wir haben das zum Anlass genommen, die liebenswerten Chaoten aus Aarau bereits im Vorfeld in ihrem Bandraum zu besuchen. Dummerweise haben sie das vergessen. Und wir sind über jede Menge Bierdosen gestolpert. Aber schau selbst...

Zusatzinhalt überspringen

Ricky Harsh live

Ricky Harsh live

An unserem Konzertabend 8x15. spielen acht Schweizer Bands jeweils für 15 Minuten live.

Unsere nächste Ausgabe findet am Samstag, dem 30. April in der Schützi Olten statt - mit Bands wie Hot Like Sushi, Laskaar, La Gale oder Me + Marie.

Die ominöse Legende über Ricky Harsh

Obwohl die Rock'n’Roll-Band heute aus den drei Aarauern Jay, Chris und Elu besteht, wurde sie der Legende nach von einem ominösen Menschen namens Rick Martinez alias «The Harsh» gegründet.

Dumm nur, hatte dieser «ehemalige Leadsänger» Differenzen mit der Band, ging nach Mexiko - und kam nie mehr zurück.

Die Polizei sucht nach Rick Martinez

Angeblich plante Rick Martinez lediglich eine mehrwöchige Reise nach Mexiko, verschwand dann aber spurlos.

Laut der mexikanischen Polizei gilt «The Harsh» noch heute als verschollen, doch die Umstände konnten nie richtig geklärt werden.

Ob wahr oder nicht, völlig egal – lebt doch der Rock n‘ Roll genau von solchen Geschichten (oder der Eigenirone).

Sich selbst beschreibt die Band übrigens als «unerfahren, vielleicht auch überheblich». Ihr selbsterklärtes Ziel: Die Musikindustrie zu stürzen.