3 Fitness-Tipps für eine bessere Figur

Wer sich momentan über den angesetzten Winterspeck nervt und das Ziel verfolgt, noch bis im Sommer von 0 auf 100 eine absolute Traumfigur zu erreichen, der (Entschuldigung) träumt wirklich. Trotzdem: Mit den Tipps von Personal Trainer Gian Godenzi kannst du zumindest aufholen.

Ohne Fleiss, kein Preis

Gelegentlich die Treppe nehmen, die Ernährung etwas anpassen und Übungen bevorzugen, die viele Muskelgruppen beanspruchen: Solche und ähnliche Tipps sind überhaupt nicht weltbewegend, erinnern uns aber immer wieder daran, dass man mit minimalem Aufwand schon sehr viel für seinen Körper machen kann. Der Fitnesstrainer Gian Godenzi hat an unserer Virus-Frühlingsfeier in Basel folgende drei Übungen vorgeschlagen, die deinen Körper schnell in Form bringen:

P1170610.jpg

1. Kniebeugen

Schulterbreit hinstehen, mit einer aufrechten Körperhaltung bis zu einem Kniewinkel von 90-Grad langsam auf einen imaginären Stuhl sitzen - und wieder in die Ausgangsposition gelangen.

2. Liegestützen

In die gewohnte Liegestützhaltung gehen und auf eine schöne Körperspannung achten. Die Hände gehören neben den Brustkorb, der Rumpf ist gespannt. Den Körper nun in einer Linie nach unten lassen und wieder nach oben stossen.

3. Paddeln

Flach auf den Bauch legen und den Blick zum Boden richten. Die Arme nach vorne strecken, die Füsse in die Luft heben und gegengleich Paddeln. Darauf achten, dass die Beine und Arme immer schön gespannt bleiben.