3 komische Essens-Kombinationen, die du wirklich kaufen kannst

«Iiih, das isch grusig» oder «mhhhm, das isch ja würkli fein» sind zwei Sätze, die wir in den letzten Tagen gesagt haben. Grund: Wir haben mit euch bizarre Menüs à la Salamiröllchen gefüllt mit Nutella ausgetauscht. Schräges Essen hat es aber auch in den Verkauf geschafft. Unsere Favourites.

Das Streetfood-Festival Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Streetfood-Festival dieses Wochenende in Zürich Facebook

Salami mit Nutella, Konfi mit Thunfisch - auf der Suche nach ganz persönlichen Lieblingsmenüs haben wir viele verschiedene Rezepte gesammelt und ausprobiert. Dass aus solchen schrägen Ideen echte Geschäftsideen entstehen, zeigt ein Blick ans Street Food Festival Zürich.

Die interessantesten 3 Speisen vom nomnomnom-Festival haben wir mal genauer unter die Lupe genommen:

1. Waffel am Stiel

waffel1

Endlich keine Hand mehr zu wenig! Darum finden wir diese Idee richtig super! Mit der einen Hand die Schale halten, mit der Gabel versuchen die Waffel zu trennen (Warum mit Gabel essen? Weil bei uns amigs so viel Topping drauf ist, dass es die Hand voll sauen würde), war einfach immer mühsam.

2. Mayonnaise mit Speck-Geschmack

SPECKMAYO

Lecker! Dieses Steak-Sandwich sieht ja ganz normal aus. Aber am Street Food-Festival bekommst du es mit SPECKMAYO - ein Königreich für Speck!

3. Gurken- und Basilikum-Softeis

softeis

Dieses Softeis schmeckt nach Gurke und Kürbiskernöl. Und nein, das ist nicht das einzige Crazy-Eis. Es gibt auch Softeis mit Sellerie-Pfeffer- oder Süsskartoffel-Oregano-Geschmack oder Basilikum-Eis. Schiiins kriegt man dazu wahlweise einen Vodka oder Gin Shot.

Also lass dir von niemandem einreden, dass deine «absurde» Essens-Kombination «iiihhh» oder «pfui» ist. Vielleicht ist sie ja der nächste Kassenschlager.