Zum Inhalt springen

Header

LP Covers auf einem Haufen
Legende: Unsere Top 14 Die besten internationalen Alben des Jahres 2014 SRF
Inhalt

Aktuell Best of: Die 14 besten Alben des Jahres

Das Musikjahr 2014 ist so gut wie vorbei. Darum kommt jetzt die Kür! Nach langem Prozedere haben wir uns auf folgende 14 Alben einigen können. Welches Album ging deiner Meinung nach unter?

Damon Albarn «Everyday Robots»

Freddie Gibbs & Madlib «Piñata»

Flying Lotus «You're Dead»

Haftbefehl «Russisch Roulette»

Ja, Panik «Libertatia»

Jamie T «Carry on the Grudge»

Kollegah «King»

Kraftklub «In Schwarz»

Mo Kolours «Mo Kolours»

Real Estate «Atlas»

Schoolboy Q «Oxymoron»

St. Vincent «St. Vincent»

Temples «Sun Structures»

The War on Drugs «Lost in the Dream»

Musik ist bekanntlich Geschmacksache...

...darum: Welches Album hat dir dieses Jahr das Leben gerettet - und fehlt in unserer Jahresliste? Hinterlasse einen Kommentar oder schreibe uns eine E-Mail.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Badile Lubamba , St.Gallen
    ??? >>> Aphex Twin >>> Syro ;-)
  • Kommentar von Andreas Aelter , Basel
    Für mich die tollsten Alben 2014: - Do to the beast von Afghan Whigs - The cautionary tales of Mark Oliver Everett von Eels - Grammophon von Halunke - Phantom Radio von Mark Lanegan - Niels Frevert Das Paradies der gefälschten Dinge