Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

CH-Musik im Radio Bei SRF Virus läuft ausschliesslich Schweizer Musik!

Während unzählige Shows abgesagt und Releases verschoben werden, setzen wir bei SRF Virus ein Zeichen und supporten Künstler*innen aus der Schweiz. Ab 23. März heisst es deshalb: CH-Music only – all day long!

Hier geht's zum Stream!

Du willst noch mehr CH-Musik? Dann abonnier unsere Spotify-Playlist – nice Mukke aus unseren Gefilden:

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Willy Wonka  (steckdosenhebel)
    Kennt ihr die No Sex For Sandy? Ist eine junge Band von Zürich – auch im Sonderklubkollektiv... Vielleicht könnte man ja mal was von ihnen abspielen?
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Richard Meier  (meierschweiz)
    Finde ich eine gute Aktion.
    Aber: Würde bitte auch srf virus (was für ein Name in der aktuellen Krise ...) sich an die Rechtschreibe-Regeln gemäss Duden halten und auf das ideologische Gendersternchen verzichten?
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
    1. Antwort von SRF Virus (SRF)
      @Richard Meier Bei SRF Virus inkludieren wir alle möglichen Geschlechter und Selbstidentifikationen, deshalb setzen wir auf das Gendersternchen. Wir hoffen, Sie haben Verständnis dafür.