Die kuriosesten Google-Vorschläge ever

Happy Birthday, Google! Am 15. September 1997 wurde die Suchmaschine online geschaltet und glaub uns, es wurden schon ziemlich weirde Fragen gestellt, wie die Autocomplete-Funktion verrät.

Du kennst es: Kaum hast du einen Buchstaben ins Suchfeld von Google eingegeben, schon schlägt dir der Suchdienst die skurrilsten Dinge vor. Du willst wissen, wie du Schoggikuchen zubereitest? Kein Problem, aber sobald du beim Buchstaben S angelangt bist, werden dir ganz andere Fragen angezeigt. Zum Beispiel kannst du herausfinden, wie man Schluss macht, wie du schnell an Geld kommst und wie du eigentlich ein Bildschirmfoto schiesst.

So kommt's, dass du dich stundenlang über die Autocomplete-Funktion amüsierst und am Schluss vergessen hast, was du ursprünglich tun wolltest (den Schoggikuchen backen) – dafür hast du ganz schön viel lachen können.
Am Ende frgast du dich aber: Wieso zur Hölle werden mir so weirde Dinge vorgeschlagen? Weil die Menschen danach suchen, mein Freund. Mit diesem Wissen wird das Ganze noch viel witziger. Und irgendwie auch noch etwas skurriler...

Für mehr Google-Entertainment einfach oben durch die Galerie klicken!