Zum Inhalt springen
Inhalt

Musik Die 5 besten Upgrades für dein Homestudio

Jeder, der sich schon mit Musikproduktion beschäftigt hat, weiss, dass ein cleaner Sound im Studio massgebend für eine professionelle Aufnahme ist. In diesem Artikel erfährst du, mit welchen fünf Mitteln du dein Homestudio upgraden kannst.

Sänger beim Aufnehmen seiner Stimme
Legende: pexels.com

1. Absorber

Absorber schlucken Schallwellen und reduzieren somit den Hall in deinem Studio. Mit diesen Badboys holst du schon einen Grossteil deines Sounds heraus. In den meisten Homestudios wirst du Schaumstoff-Absorber mit Noppenstruktur antreffen. Es gibt aber auch solche, die eine flache Oberfläche haben oder aus Holz gemacht sind.

Schaumstoff Absorber
Legende: PIXABAY.COM

2. Schaumstoff-Pads

Ein paar Schaumstoff-Pads für Abhörmonitore gehören in jedes Studio. Niemand will beim Abmischen einer Bassline von nagendem Vibrieren irritiert werden oder zusehen, wie sich ein Monitor selbstständig macht und vom Tisch rutscht. Setze je ein Pad unter deine Lautsprecher und das Problem ist gelöst.

Schaumstoff Pad
Legende: SRF Virus

3. Mic Screen

Wer regelmässig Vocals in seinem Zimmer aufnimmt, muss sich unbedingt einen Mic Screen anschaffen. Dieses Baby wirkt gleichzeitig als Absorber und Diffusor für dein Mikrofon, seine Rückseite reduziert die Aufnahme von Echos und Rauschen. Ein Mic Screen wird, mit dem Mikrofon, direkt am Stativ montiert.

Mic Screen
Legende: SRF Virus

4. Bass Traps

Bass Traps haben einen ähnlichen Zweck wie Absorber. Da Absorber jedoch zu dünn sind, um Bässe zu dämpfen, kannst du hier auf Bass Traps zurückgreifen. Du kannst du in den Ecken deines Studios einbauen.

Basstrap
Legende: Colourbox

5. Diffusoren

Last but not least: Diffusoren - diese dämpfen den Schall nicht, sondern streuen ihn durch den Raum. Dadurch werden gleichförmige Reflexionen des Schalls verhindert und es entsteht ein natürliches Klangbild. Diffusoren bestehen oft aus Holz und werden wie Absorber an den Wänden deines Studios festgemacht.

Diffusor
Legende: SRF Virus

Nun liegt es an dir; verwende diesen Artikel als Einkaufsliste und du bist auf der sicheren Seite! Sobald du einige Absorber in deinem Zimmer montiert hast, wirst du sofort einen deutlichen Klangunterschied bemerken. Deshalb ist es auch nicht nötig, alle Einkäufe auf einmal zu tätigen. Solange du deine Musik mit der Welt teilst, bleiben die Menschen um dich herum glücklich. Stay focused!

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.