Sommerkonzerte: Diese Acts darfst du nicht verpassen!

Weil du draussen auf der Wiese sitzen kannst, weil du keine Jacke brauchst und weil Bier (natürlich alkoholfrei *ähäm*) viel besser schmeckt. Das sind nur einige Gründe, weshalb (Openair)-Konzerte im Sommer so gut sind. Natürlich kommt es dabei auch auf die Acts an. Die haben wir hier.

machen glücklich Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Konzerte... machen glücklich SRF Virus

Hier alles in einer Liste, kurz und knackig:

  • 27.07. Eagulls (Ziischtigmusig / Rote Fabrik, Zürich)
  • 28.07. Xixa (Im Fluss, Basel)
  • 29.07. Petite Noir (Im Fluss, Basel) :
    Yannick Ilunga brachte letztes Jahr unter dem Musikernamen Petite Noir ein beeindruckendes Debütalbum heraus. Das Album «La Vie Est Belle / Life Is Beautiful» ist musikalisch ein Mix aus 80er-Synthie-Romantik und Afro-Beat. Für Musikfans ist es fast ein Muss, sich diese schöne Stimme in schöner Stimmung (!) zu Gemüte zu führen. Das «Im Fluss»-Festival in Basel ist nämlich noch ein kleiner Geheimtipp.

Du denkst, wir haben ein tolles Konzert ausgelassen oder hast du allenfalls sogar einen heissen Geheimtipp? Lass es uns wissen und kommentiere.