Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio VSITOR: Studio Session & Interview abspielen. Laufzeit 18:14 Minuten.
18:14 min, aus Interview vom 22.05.2019.
Inhalt

Studio Session Der Electro-Pop von Vsitor ist noch zerbrechlicher geworden

Aller guten Dinge sind drei! Das Luzerner Trio Vsitor mit Sitz in Berlin besucht uns bereits zum dritten Mal für eine Studio Session – ein Album im Gepäck hatten sie bislang allerdings nie. Das ändert sich jetzt.

«Keep on Running» heisst das Debütalbum von Vsitor, Link öffnet in einem neuen Fenster. Auf diesem geht das aus Luzern stammende Trio jenen Weg konsequent weiter, den es mit seinen beiden EPs «Vsitor» (2015) und «Holakòt» (2016) begonnen hat.

Zwei Jahre lang hat die Band, welche weiterhin teilweise in Berlin stationiert ist, an ihrem Debütalbum gearbeitet – und für Songs wie «Do», dem Titeltrack «Keep on Running», oder dem Album-Highlight «Naked in the City», vom ohnehin schon sehr fragilen Gerüst ihres Sounds nochmals ein paar Lagen abgetragen.

Übrig geblieben sind flüchtige und zerbrechliche Augenblicke, die man nur mit zusammengekniffenen Augen sehen kann – und sich unmöglich konsumieren lassen, wenn sie bloss im Hintergrund laufen. Vsitor verdienen die volle Aufmerksamkeit. Schön!

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.