CH-Song der Woche: Alice Roosevelt «Daylight»

Amigo, zieh dir besser richtige Schuhe an, bevor du auf den Play-Button klickst! Denn in den nächsten 327 Sekunden wirst du von Alice Roosevelt energisch durch die Strassen gepeitscht. Und es wird dir gefallen!

Zusatzinhalt überspringen

CH-Song der Woche

CH-Song der Woche

Jede Woche küren wir einen Schweizer Song zum «CH-Song der Woche». Eine Übersicht aller Songs findest du hier.

Was hat Nyon, eine Tomatensorte und die Tochter eines früheren, amerikanischen Präsidenten gemeinsam? Alice Roosevelt!

Die fünf Jungs beschreiben sich bei GRRIF selbst als jung, dynamisch und motiviert. Und bringen diese Adjektive mit ihrem neuen Song «Daylight» in musikalische Form.

Hektik in musikalischer Form

Dieses Lied willst du nicht zum Sonntagsbrunch hören. Und auch beim Autofahren besteht die Gefahr der totalen Nervenstrapaze. «Daylight» ist energiegeladen, geheimnisvoll und kühl. Und weil der Song auch genau so sein will, ist er verdammt gut. Die Band spielt geschickt mit distanziertem Gesang, schwebender Gitarre und peitschender Perkussion – und erzeugt so musikalisch die Stimmung einer ungemütlichen Abenddämmerung.

Das Video dazu ist die perfekte Übersetzung ins Bild. Hektische Tanzeinlagen jagen dich durch die Strassen von Paris, unterbrochen von vermummten Gestalten. Noch nie war das ungute Gefühl im Nacken so geniessbar.