Zum Inhalt springen

CH-Song der Woche Diese Single kitzelt deine Sinne

Träumerisch treibend – so lässt sich die Musik von «III» (drei) umschreiben. Das Basler Duo besteht aus einem Sänger und einem Produzenten. Mit «Till I Come Back» liefern uns Dominik und Dominik (ja, sie heissen beide gleich) ihr zweites Musikvideo.

Bereits während den ersten acht Takten kann man ein leichtes Kribbeln im Bauch verspüren. Begleitet von milden Synths und schwungvoller Perkussion, stimmt eine Gitarre das Lied ein. Bald wird man vom Rhythmus mitgezogen und treibt mit. Die verbleibenden drei Minuten lassen sich mit einem Wort zusammenfassen – kolossal. Der Mix erinnert an einen House-Beat, vermittelt aber eine ruhige Stimmung. Der Beat und Gesang bilden eine Entität.

Alles verloren?

In einem Monolog stellt der Sänger fest, dass er sich an einem Punkt befindet, in welchem er seine Gefühle nicht mehr zuordnen kann. Sätze wie «What have I done to lose everything?» legen nahe, dass seine Situation selbst verschuldet ist. Auf der Suche nach einer Antwort bittet er in einem letzten Aufruf «wrap your arms around me» seine Freunde, ihm in dieser schweren Zeit beizustehen.

Um die Welt gereist

Obwohl ihre Musik in Richtung Electropop geht, wurzelt ihre Inspiration woanders. Unter dem Künstlernamen Dandara veröffentlicht Dominik (der Produzent) noch heute Musik, welche er selbst als «eine Mischung von World Music und Downtempo House» bezeichnet. Er ist in den letzten zwei Jahren um die Welt gereist und hat auf unzähligen Bühnen als DJ performt; von Amerika, über Russland, bis nach Kolumbien, um nur wenige zu nennen.

«III» arbeitet seit einem Jahr an einem grösseren Projekt. In «Till I Come Back» überzeugen sie mit perfekt abgemischtem Gesang und tiefgehenden Texten.

Den zum Song zugehörigen Videoclip könnt ihr morgen hier auf SRF Virus streamen!

CH-Song der Woche

CH-Song der Woche

Jede Woche küren wir einen Schweizer Song zum «CH-Song der Woche». Eine Übersicht aller Songs findest du hier.