Zum Inhalt springen
Inhalt

CH-Song der Woche CH-Song der Woche: Ellas «Strange World»

Durch einen langen Tunnel fahren und dann plötzlich Tageslicht erblicken: Mit ihrer Single «Strange World» zelebrieren Ellas aus Brugg zuerst die Einsamkeit eines Langstreckenläufers – bescheren uns gegen Ende des Songs dann aber einen Glücksmoment, der ziemlich einfährt.

Wochenlang Regenwetter und eine pausenlos kalte Brise. Aber dann plötzlich: Sonnenschein und ein warmes Lüftchen. Endlich.

Etwa genau so fühlt man sich auch, wenn man sich von «Strange World» der Band Ellas, Link öffnet in einem neuen Fenster aus Brugg verzaubern lässt.

Und ja, eigentlich ist bei dieser hübschen Indie-Pop-Nummer ja von der ersten Sekunde an klar, dass Frontfrau Jorina Stamm irgendwann Florence-and-the-Machine, Link öffnet in einem neuen Fenster-mässig ausbrechen wird. Wenn die Band nach der Zwei-Minuten-Marke dann aber endlich das Gaspedal ein bisschen fester drückt und die Drums ein bisschen lauter werden, kommt das trotzdem einer ziemlichen Erleichterung gleich.

Homebase: Brugg

Die vier Musiker der Ellas nennen die Aargauer (Klein-?)stadt Brugg ihr Zuhause. Am 17.2. taufen sie im Salzhaus, Link öffnet in einem neuen Fenster ihre Debüt-EP «You Can't Drown a Fish».

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.