Rappen am Cypher: Fast alle lesen den Text ab

Leiden die Rapper am Cypher an Traumata, weil sie in der Schule immer Franzwörtli auswendig lernen mussten, oder sieht das Blatt/Handy in der Hand einfach nice aus? Rund Dreiviertel der 80 Rapper der diesjährigen Cypher-Ausgabe haben ihre Texte abgelesen. Ein No-Go?

Marash am Ablesen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Dominic Meier/SRF Virus

Wie jedes Jahr, fällt auch bei den Videos zum #Cypher17 auf: viele Rapper verstecken sich hinter ihren Handys und A4-Blättern. Das passt nicht allen. Der Basler Rapper Chilz baute seinen Unmut gleich in einen seiner Parts ein:

Zusatzinhalt überspringen

Alle Highlights vom #Cypher17

Alle Highlights vom #Cypher17

Du hast noch nicht genug? Hier findest du alle Highlights der diesjährigen Cypher-Ausgabe.

«Mir sin cho zum Risse wie d Leue us dr Savanne, doch sehn nur Spickzettel-Rapper am bschisse was söll das Ganze? Hey, liebe Pablo, würdsch jetzt bitte mol e Machtwort rede? Oh Shit, Bro, ganz vergässe du ghörsch jo au zu dene. Ich find spitte ab Blatt billig und flach, so wie Sex mit Gummi - es macht nur e bitzeli Spass.»

Jedoch kann er auch nachvollziehen, dass nicht jeder alles auswendig kann: «Ich habe Verständnis dafür, wenn der eine oder andere seine Rhymes abliest. Nicht jeder hat Zeit, sich so intenstiv vorzubereiten», findet er. Für ihn persönlich sei es jedoch ein grosses No-Go.

«  Für mich ist es eine Ehre, am Cypher dabeizusein. Für mich persönlich ist es ein No-Go abzulesen, es ist Ehrensache alles auswendig zu können. »

Chilz

Auch der Basler Newcomer Sherry-ou hat vorbildlich alle Parts in- und auswendig gelernt. «Andere brauchen diese Stütze – ich verstehe das. Für mich ist es jedoch wichtig, die Texte auswendig zu können, damit ich soviel Emotionen wie möglich transportieren kann», erklärt er.

Ablesen ≠ schlecht

Wir haben uns am Cypher umgehört und nachgefragt, wie es kommt, dass fast alle ihre Parts ablesen. Zwei Gründe scheinen massgebend: Zeitdruck und Sicherheit.

Grund 1: Zeitdruck

Mimiks: «Ich habe meine Parts zum Teil erst heute Mittag fertiggeschrieben. Da wäre es psychomässig, alles auswendig zu können.»

La Nefera: «Mein Text war erst vor zwei Tagen fertig. Mit Arbeiten und allem rund herum hatte ich keine Zeit, meine Parts auswendig zu lernen. Mein Anspruch wäre es aber schon.»

Grund 2: Sicherheit

Dope Kid: «Ich hätte es auswendig gekonnt. Aber wenn du einmal den Faden verlierst, dann hast du verloren und kommst nicht mehr rein.»

Didi: «Ehrlich gesagt: Wenn ich Songs aufnehme, dann kann ich den Text auswendig. Aber hier hast du eine Chance, du musst bringen und geben.»

Ablesen hat also weder etwas mit Faulheit, noch mit Traumata von Franzwörtliprüfungen zu tun. Vielmehr dient es als Stütze und zeugt davon, wie exklusiv und neu die Parts sind, die am Cypher gedroppt werden.