Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

DJ-Sets für die Quarantäne Du willst Party machen? Hier gibt's den richtigen Sound dafür!

Bleib! Zu! Hause! Damit dir das Homeoffice oder das Feierabendbier am eigenen Küchentisch nicht zu eintönig wird, liefert dir SRF Virus exklusive Sets von Künstler*innen aus der Techno- und Hip-Hop-Szene. Hier die Sets von DJ Swiss Ivory, dolores und den Goldfinger Brothers.

Während du zwar wieder in eine Bar sitzen oder im Restaurant was Feines essen kannst, bleibt dir das Tanzen im Club noch immer verwehrt. Drum heisst die Devise: Mach dein Wohnzimmer zum Dancefloor! Den passenden Sound dazu liefern wir dir hier:

1. DJ Swissivory: Hip-Hop, R&B und Afrotrap

Swissivory ist ein Kind zweier Länder, sein Name kommt also nicht ganz zufällig. So schlagen in der Brust von Christian Meyer tatsächlich zwei Herzen: eines aus der Schweiz und eines von der Elfenbeinküste.

Und auch sonst lässt sich der Zürcher DJ nur ungern in ein Korsett zwingen. In seinem Set, welches er für deine #StayAtHome-Party aufgenommen hat, präsentiert er zwar viel Hip-Hop, gewährt aber auch seiner R&B- und Afrotrap-Ader freien Auslauf.

DJ Swissivory kannst du auf Soundcloud, Link öffnet in einem neuen Fenster, Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster folgen.

2. dolores: Deep-House für dein House

In ihrer Biografie liest sich «dolores mag Musik». Macht Sinn, schliesslich ist die Baslerin als DJ unterwegs. Und mit Musik meint dolores vor allem House und Deep-House, den sie mit ihrer DJ-Familie «Flamboyant» immer wieder gerne feiert.

Und natürlich im eklusiven Mix für deine Forever-Alone-Party, den's oben in voller Länge gibt!

Dolores kannst du auf Soundcloud, Link öffnet in einem neuen Fenster folgen.

3. Goldfinger Brothers: über den Hip-Hop-Tellerrand hinaus

Seit 20 Jahren sind DJ Montes und DJ La Febbre, zusammen Goldfinger Brothers, bereits als DJ-Duo unterwegs und bespielen die bekanntesten Clubs der Schweiz – es gibt wohl wirklich keinen Dancefloor mehr, auf dem die beiden die Crowd nicht schon einmal mit ihrem Können begeistern durften.

Stilistisch schauen die Brüder in ihren Sets oft über den Tellerand von Hip-Hop hinaus und machen gerne auch Abstecher zu Grime, Dancehall oder Bass-Musik.

Den Goldfinger Brothers kannst du auf Soundcloud, Link öffnet in einem neuen Fenster, Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster folgen.

Jetzt du!

Na, schön gesteppt zu den Beats? Schick uns via WhatsApp auf 079 909 13 33 eine Sprachnachricht, wie dir die Sets gefallen haben. Wir freuen uns auch auf ein Video von deinem Mini-Rave. Du erreichst uns auf Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster, YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster. Wir sind für dich da! Love you.

Hier gibt's alle anderen Sets:

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.