Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

DJ-Sets für die Quarantäne Tanzen? Ja, in deinem Wohnzimmer zu fünf exklusiven DJ-Sets!

Bleib! Zu! Hause! Damit dir das Homeoffice oder das Feierabendbier am eigenen Küchentisch nicht zu eintönig wird, liefert dir SRF Virus exklusive Sets von Künstler*innen aus der Techno- und Hip-Hop-Szene. Hier die Sets von Mark Lando, Gray Chalk, PAN, Kellerkind und Gigi Gonzales & Ken Benovi!

Die ersten Lockerungen der Corona-Massnahmen sind da, das Tanzen im Club bleibt uns wohl trotzdem noch ein Weilchen verwehrt. Aber wer brauchst schon klebrige Dancefloors und stinkige Fumoirs, wenn Partymachen auch zuhause geht? Ok, schon nicht gerade dasselbe, aber besser als nichts, oder? Exklusiv für deine Forever-Alone-Fete haben nämlich fünf Schweizer DJs Sets gemixt:

1. Mark Lando: bassgetränkter Electro für deinen Home-Rave

Der Basler Marc Lando ist Mitglied der Gemeinschaft «Swim», die Musik veröffentlicht und Partys in Basel organisiert. Zudem ist der DJ regelmässig im Basler Nachtleben unterwegs, wo er die Crowd mit seinem basslastigen Electro zum Raven bringt. Jetzt macht er dein Wohnzimmer zum Rave-Floor!

Mark Lando kannst du auf Soundcloud, Link öffnet in einem neuen Fenster, Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster folgen.

2. Gray Chalk: unkonventionelle Sounds direkt in deine Stube

Gray Chalk, ein wichtiger Player in der Berner Musik- und Kunstszene, sieht sich als kompromissloser Wegbereiter für Musik, die es normalerweise nie in den konventionellen Plattenkoffer schafft. Wie sich das anhört, zeigt der dir in seinem exklusiven Set für SRF Virus.

Gray Chalk kannst du auf Soundcloud, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster folgen.

3. PAN: luftiger Groove und tiefe Bässe für deine Tanzparty

Tiefe Bässe und luftiger Groove zeichnen den Sound von PAN aus. Und mit ihr hat sich der Basler in der heimischen Partyszene einen Namen gemacht. Für dich hat er ein exklusives Set gemixt, bei dem du alles andere als still sitzen wirst.

PAN kannst du auf Soundcloud, Link öffnet in einem neuen Fenster, Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster folgen.

4. Kellerkind: erfrischende Sounds gegen den Quarantäne-Blues

Kellerkind, der seit 15 Jahren im Electronica-Business unterwegs ist, ist stets bestrebt, seine eigene, erfrischende Sichtweise der elektronischen Musik umzusetzen, sei es mit einem fröhlichen DJ-Set, oder mit einer seiner vielfältigen Produktionen. So auch in seinem exklusiven Set für SRF Virus.

Kellerkind kannst du auf Soundcloud, Link öffnet in einem neuen Fenster, Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster folgen.

5. Gigi Gonzales & Ken Benovi: der perfekte Partysound fürs Weekend

Gigi Gonzales und Ken Benovi lernten sich ursprünglich auf der Baustelle kennen und hatten das Heu sofort auf derselben Bühne. Einige Jahre später sollten die beiden diese Bühne zusammen teilen.

Und nach unzähligen durchzechten Nächten an Zürichs Hundsverlocheten spielten die beiden im Hive das Closing-Set. Das hat dermassen gut gepasst, dass die zwei heute, zwei Jahre danach, regelmässig im Zürcher Nachtleben und jetzt, exklusiv für dich, auf SRF Virus spielen!

Gigi Gonzales & Ken Benovi kannst du auf Soundcloud, Link öffnet in einem neuen Fenster, Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster folgen.

Jetzt du!

Na, schön gesteppt zu den Beats? Schick uns via WhatsApp auf 079 909 13 33 eine Sprachnachricht, wie dir die Sets gefallen haben. Wir freuen uns auch auf ein Video von deinem Mini-Rave. Du erreichst uns auf Instagram, Link öffnet in einem neuen Fenster, YouTube, Link öffnet in einem neuen Fenster oder Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster. Wir sind für dich da! Love you.

Weitere 31 Stunden gefällig? Hier gibt's alle Sets:

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.