Zum Inhalt springen

Header

Video
Enter the Circle: Der Trailer
Aus Enter The Circle vom 28.11.2021.
abspielen
Inhalt

«Enter The Circle» Die neue Dokuserie zur «Female Wave» im Rap

Lange dominierten Männer die Hip-Hop-Welt. In den letzten Jahren wendete sich das Blatt: Rapperinnen haben die veralteten Klischees satt und lassen 2021 die Mainstage beben, rappen harte Parts und sammeln Goldplatten wie Briefmarken. Die Zeit ist reif für einen Blick auf diese neuen Gesichter!

All Female Cypher – Das Making Of

In der letzten Folge «Enter The Circle» gibt uns Moderatorin Sirah einen Einblick Behind The Scenes des Female Cypher Tracks & Videoclips.

All Female Cypher Schweiz – Das Musikvideo

Hier ist es: Das Music Video zum All Female Cypher Schweiz von «Enter The Circle»! Mit dabei: die Schweizer Rapperinnen Cachita, ZZ Amparo, Gigi, Badnaiy, Hecca, Mercee und KT Gorique. Produziert wurde der Song von Producerin und Rapperin Mariybu.

KT Gorique ging mit ihrem All Female Cypher viral

Sie ist eine der besten MCs der Schweiz: KT Gorique. Im Interview mit Moderatorin Sirah spricht die Walliserin über ihre Rap-Anfänge, ihre musikalischen Inspirationen und wie sie den Shutdown 2020 dazu nutzte, um den «Biggest Female Allstars Cypher» zu organisieren, der komplett durch die Decke ging. Und: Es geschieht Grosses! Auch bei «Enter The Circle» gibt's einen All Female Cypher, der von Produzentin und Rapperin Mariybu produziert wird, um so die Female Rap Wave in Deutschland mit der Szene in der Schweiz zu connecten. Wie es für Mariybu war, erzählt sie im Interview.

Steht die Female Wave in der Schweiz in den Startlöchern?

Nachdem Moderatorin Sirah sich in Berlin auf die Spuren der Female Wave in DE machte, ist sie nun zurück in der Schweiz. Ob die Schweiz genauso ready für eine Female Wave ist wie Deutschland? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, interviewt Sirah die Rap-Pionierin Big Zis und Radiomoderatorin Mira Bella Weingart, die eine eigene Schweizer Rap-Radioshow auf die Beine stellte. Auch verraten Pablo und Livio, die beiden «BOUNCE»-Hosts, weshalb sie «Female Safe Spaces» am Cypher mit kritischen Augen betrachten und wie sie die Zukunft der Female Rap-Szene in der Schweiz beurteilen

Braucht es das Genre «Female Rap»?

In der letzten Folge in Berlin geht Moderatorin Sirah der Frage nach, ob es den Begriff «Female Rap» überhaupt braucht. Auch spricht sie mit dem DJ-Duo Hoe-Mies über die von ihnen gegründeten Hip-Hop-Partys, welche FLINTA-Personen mit einer diversen Songauswahl einen Space zum sorglosen Feiern bieten.

Juju über Erfolg, Hate und Sexismus im Rap

Sie ist eine der erfolgreichsten im deutschen Rap-Game: Juju! Mit der Gruppe SXTN prägte sie die Female Wave massgeblich zu einer Zeit, wo man als Frau im Rap von Akzeptanz, Erfolg und dem grossen Geld noch weit entfernt war. Moderatorin Sirah trifft die Rapperin aus Berlin persönlich und spricht mit ihr über ihren musikalischen Erfolg, den Hype um ihre Person nach dem ersten Soloalbum, aber auch den Sexismus gegen Frauen im Rap. Weiter erzählen Babsi Tollwut, Goldy.mp3, Nashi 44 und Skuff Barbie von ihren Erfahrungen und ihren Umgang mit Hate im Netz.

Was geht Berlin? Female-Rap zwischen Hype und Struggles 

Nächster Halt: Berlin! In der ersten Folge «Enter The Circle» reist Moderatorin Sirah zum Mittelpunkt der Female-Rap-Wave. Dort begibt sie sich auf die Suche nach den Anfängen der Female Wave, spricht mit verschiedenen Underground Artists aus der Szene und setzt sich mit dem aktuellen Hype, aber auch den immer noch herrschenden Struggles, mit denen sich female Artists herumschlagen müssen, auseinander.

Sirah und die «Female Wave» im Rap

Das ist unsere neue Moderatorin Sirah! Sie setzt sich in der Dokuserie «Enter the Circle» mit der aktuellen «Female Wave» der deutschsprachigen Raplandschaft auseinander und zieht Vergleiche zur Schweiz.

«Enter The Circle»

Box aufklappen Box zuklappen
Enter The. Circle

Moderatorin Sirah setzt sich in der achtteiligen Dokuserie von SRF Virus mit der aktuellen «Female Wave» der deutschsprachigen Rap-Landschaft auseinander. Sie trifft Journalist:innen, Künstler:innen und Akteur:innen, die sich für einen Wandel in der Hip-Hop-Welt stark machen. Gekrönt wird die Reise durch einen Female Cypher, der den Grundstein für eine diverse Schweizer Rapkultur setzt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.