Zum Inhalt springen
Inhalt

Gurtenfestival 2018 Das ist das perfekte Festival-Essen

Neben Bier und anderen alkoholhaltigen Getränken sollte ab und an auch was Festes und Gesundes in die Magengegend wandern. Vor allem an einem Festival. Nur was? Teures Essen vom Festivalgelände oder Selbst-Mitgebrachtes? Wir nehmen dir die Entscheidung ab und haben zwei ultimative Sandwich-Rezepte.

Das Gurtenfestival zählt zu einem der striktesten Festivals der Schweiz. Zumindest wenn es darum geht, was man auf den Zeltplatz mitnehmen darf. So sind beispielsweise Campingutensilien wie Pavillons, grosse Zelte oder Campingstühle und Tische nicht erlaubt.

Viel schlimmer aber für alle Festival-Hobby-Köche: Es dürfen weder Aludosen noch Gasgrills mitgenommen werden. Wie verpflegt man sich denn bei diesen Rahmenbedingungen auf dem Güsche? «Ich habe kein Essen dabei. Nur Getränke. Wenn ich Hunger habe, gibt es ja Essensstände» oder «Wir haben Chips und Farmer-Riegel dabei. Für zwischendurch reicht das» ist zu hören.

Feines Essen ohne grosses Geköche

Eigentlich schade, denn gutes Essen in gemütlicher Runde kann durchaus ein Highlight an einem Festival sein. Aber halt, halt, halt! Auch auf dem Gurten ist es möglich, ohne umständliches «Gekoche» etwas Feines zu zaubern. Fabian Zbinden ist schon seit 15 Jahren Koch und überrascht die Festivalbesucher mit «schnellem, gesunden und günstigen Essen.»

Der Koch mit seinen Rezepten
Legende: Fabian Zbinden Fabian Zbinden scheint zu wissen, dass sein Rezept gut ankommt. SRF

Fabians Plan: Zwei Sandwichvariationen innert kürzerster Zeit frisch auf dem Zeltplatz zuzubereiten. Das gelingt perfekt! Vom Resultat sind die Festialbesucher begeistert «Es ist so einfach gemacht und es ist sooo gut» oder

Es schmeckt so frisch und gesund. Richtig fein
Autor: UnbekanntFestivalbesucher

Fabian hat bewusst darauf geachtet, dass alle Zutaten easy im Laden zu kaufen sind und dass sich die Vorbereitungszeit im Rahmen hält. Es gibt also keine Ausrede, diese Sandwichs nicht selber einmal an einem Festival zu machen. Die Rezepte findest du unten.

Rezept Fleisch-Sandwich

  • Ayvar (Mus aus Paprika. Kann man so kaufen)
  • Beef Brisket streiffen
  • Peperoni, Gurke, Salat, Tomate
  • Röstzwiebeln
  • Salz & Pfeffer

Notiz: Ayvar kann man für alles brauchen. Raclette, Pasta, ALLES.

Rezept vegatarisches Sandwich

  • Tiefkühl Gemüse
  • Avocado
  • Paste je nach Gusto aus der Taube (Tomate, Paprika)
  • Frischkäse
  • Mit Salz, Pfeffer & Sensam abschmecken

Notiz: Tiefkühlegemüse verwenden. Warum? Kannst du in einer Tiefkühlbox lange halten & ist gesünder als gekochtes Gemüse.

Notiz: Auch den Stein der Avocado kann man verwenden. Ist gesünder als die Avocado und schmeckt geraffelt gut.