Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Openair Frauenfeld 2018 Wir stellen Fragen, die man eigentlich nicht stellen sollte

Hast du schon einmal in die Dusche gepinkelt? Telefonsex gehabt? Oder etwas geklaut? Wir stellen den Besuchern am Openair Frauenfeld Fragen, die man eigentlich nicht stellt. Ob sie ehrlich antworten? Die Auflösung gibt's im Video.

Dasselbe haben wir übrigens auch an den anderen Festivals gemacht:

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Max Blatter  (maxblatter)
    "Ob sie ehrlich antworten? Die Auflösung gibt's im Video." Ich hab' das Video gar nicht angeschaut, denn dieses Versprechen kann gar nicht eingelöst werden: Woher soll der Reporter oder die Reporterin wissen, ob die Antwort ehrlich war oder nicht? Nachfragen? Wer vorher nicht ehrlich war, wird es dann auch nicht sein! - Hier eine ehrliche Antwort von mir: Ja, in die Dusche gepinkelt habe ich schon. Aber nur in die eigene, wenn ich nicht nasse Spuren zwischen Dusche und WC hinterlassen wollte...
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Martin Tanner  (mikado5034)
    Jetzt im ernst: Sind tatsächlich Journalisten vom Virus ans Openair gefahren und haben solch bescheuerte Fragen gestellt? Gratuliere! Dann sind die geforderten Sparmassnahmen beim Spartensender Virus gut begründet!
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten