Zum Inhalt springen
Inhalt

Royal Arena 2018 Das war das Royal Arena 2018

Nirgends wird Hip-Hop in seiner Ursprungsform so zelebriert wie am Royal Arena. Wir haben mit Marteria gesprochen, die schönsten Graffitis abgelichtet und Oldschool-Anhänger über Trap ausgequetscht: Hier gibt es alles, was du über das diesjährige Royal Arena Festival wissen musst.

Marteria über den heutigen Hip-Hop

Pablo Vögtli, Moderator von SRF Bounce, hat den Rockstocker Rapper, Link öffnet in einem neuen Fenster zum Interview getroffen und mit ihm über seine Anfänge, den heutigen Hip-Hop und die Welt gesprochen.

Trap? Nicht gerade beliebt am Royal Arena

Auf dem diesjährigen Line-up suchte man vergebens nach einem Trap-Act. Hier ist die Devise: Boombap und Oldschool über (fast) alles! Und das ist auch gut so, denn die Besucher sind alles andere als überzeugt vom übergehypten Trap.

Zelteln à la Royal

Während man an anderen Festivals in der Schweiz üppige Zeltbauten findet, trifft man am Royal Arena auf dem Campingplatz eher auf provisorisch zusammengebaute Zelte. Auch ist man hier nicht sonderlich bemüht, es ordentlich zu halten. Wir haben die grössten Zelt-Fails für dich zusammengefasst.

Die tiefen Abgründe der Besucher des Royal Arena Festivals

Wir haben den Besuchern die Fragen gestellt, die man eigentlich nicht stellen sollte: Hast du schon einmal ein Tier getötet? Deine Eltern beklaut? Oder in die Hose gemacht?

Graffiti-Love

Am Tag eins stehen sie im Rampenlicht: die Sprayer. Wir haben ihre schönsten Kunstwerke für dich festgehalten.

Interviews, Interviews, Interviews

In unserem Format «Explain the Lyrics» hat uns der Churer Rapper Ali, Link öffnet in einem neuen Fenster gestanden, dass er eigentlich immer nur über «Dragon Ball» rappt.

Hier findest du übrigens alle weiteren Interviews vom Royal Arena 2018: