Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Let's Play Video «There is no Game»: ein Anti-Game für Gamer

In «There is no Game» läuft alles anders als gewohnt. Während «normale» Videospiele alles mögliche unternehmen, um ihre Spieler im Game zu behalten, wird man in «There is no Game» ständig auf den Beenden-Knopf hingewiesen. Ein irrwitziges Spiel, äh äxgüse: KEIN Spiel!!

«There is no Game: Wrong Dimension» ist eine herrliche und aussergewöhnliche Erfahrung. Ein Spiel, das eigentlich gar nicht gespielt werden will – zumindest wenn es nach dem eigenwilligen Erzähler mit dem charmanten russischen Akzent geht:

Man könnte seine Zeit auch sinnvoller nutzen: Einen Spaziergang machen, ein Buch lesen, endlich mal wieder aufräumen. Die Argumente den «Beenden» Knopf zu drücken, gehen unserem Erzähler mit dem herrlich schwarzen Humor so schnell nicht aus.

NO Point and Click Game

Hinter all dem Schabernack und der möchtegern-coolen Fassade steckt dann aber doch ein Spiel, das man fast schon als klassisches Point and Click Adventure umschreiben könnte.

Wir kombinieren Gegenstände und kreieren so neue Möglichkeiten in diesem wilden Ritt durch die diversen Dimensionen, die so ein Anti-Game zu bieten hat.

Wir lösen clever designte Rätsel, amüsieren uns über die zahlreichen Anspielungen, lauschen den höchst kreativen und gut geschriebenen Sprüchen der Synchronstimmen und erschrecken jedes Mal aufs Neue, wenn die 4. Wand durchbrochen wird.

(K)ein Game über das man besser nicht allzu viel weiss, ausser, dass es sich lohnt, es auszuprobieren und sich überraschen zu lassen. Eine willkommene und gelungene Abwechslung im sonst so gleichförmigen Videospielmarkt.

«There is No Game: Wrong Dimension» ist kürzlich für Android, iOS, Nintendo Switch, Windows PC und MacOS erschienen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.