Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Hip-Hop Celebration Day» Die USA haben jetzt einen Feiertag für Hip-Hop

Um das Hip-Hop-Genre zu ehren, hat der US-Senat gleich mehrere offizielle Feiertage beschlossen – unter anderem den «Hip-Hop Celebration Day» am 11. August.

Auf Twitter hat der US-amerikanische Senat bekannt gegeben, dass Hip-Hop einen eigenen Feiertag bekommt: Der 11. August 2021 wird zum «Hip-Hop Celebration Day». Das Datum ist kein Zufall. Der 11. August 1973 gilt nämlich als Geburtsstunde des Hip-Hops. An diesem Tag schmiss Kool DJ Herc zusammen mit seiner kleinen Schwester Cindy eine Party – den «Back to school»-Jam – im Rec Room der 1520 Sedgwick Avenue in der South Bronx, New York.

Die Einladung zum «back to school jam» 1973

Kool DJ Herc gilt als Erfinder des Breakbeats. Dabei werden Ausschnitte von Schlagzeugrhythmen, die meist aus Breaks von Funkliedern stammen, als Loop abgespielt. Der damals 18-Jährige mixte an zwei Turntables zwei Breaks nahtlos ineinander und nannte das selbst zu der Zeit «merry go-round». Ein Freund von ihm hat dazu «gerappt» – auch wenn sie das damals noch nicht so nannten. Damit hat Kool DJ Herc den Grundstein des Hip-Hops gelegt, weshalb der US-Senat den 11. August jetzt als Feiertag bestimmt hat.

Weitere Hip-Hop-Feierlichkeiten

Bereits im Frühling hat New York einen Feiertag zu Ehren des im April verstorbenen Rappers DMX eingeführt. Der Geburtstag des Rappers, der 18. Dezember, wurde zum «Earl DMX Simmons Day» erklärt. Nebst dem «Hip-Hop Celebration Day» hat die USA zudem zwei weitere Hip-Hop-Feierlichkeiten bekannt gegeben: Der August wird zum Monat der Hip-Hop-Anerkennung («Hip-Hop Recognition Month») und der November zum Monat der Hip-Hop-Geschichte («Hip-Hop History Month»). Dieser Beschluss soll zunächst nur dieses Jahr 2021 gelten und es ist noch nicht klar, ob es sich um wiederkehrende Feiertage handeln wird.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.