Around The World

2006 gründeten die beiden Brüder Daniel und Yoav Rave aus Israel das Projekt Audio Junkies. 2010 gelang ihnen mit «Deeper» ein Über-Hit, welcher bis heute nachhallt. Doch was gibt es Neues?

Mohn Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Mohn Official

Audio Junkies

«Deeper», der melancholische House-Track mit der einzigartigen Stimme von Mei Finegold, machte die Jungs schlagartig bekannt. Unzählige Releases auf den besten Electronica-Labels folgten. Diynamic, Sura, Renaissance und Great Stuff waren nur ein paar Stationen.

Heute ist Daniel Rave vorwiegend als Solo-Künstler unterwegs.
Diese Woche veröffentlichte er auf Sincopat, dem spanischen Label von AFFKT, seine neue EP. Und wieder ist es ein echtes Monster, das er auf die Dancefloors dieser Welt loslässt.

Overloque

Daniil Kolotovchenko aus dem russischen Kursk beglückt uns seit sieben Jahren in regelmässigen Abständen mit fantastischen und melodischen Electrosounds. Dennoch wissen wir über den Russen nur wenig. Ein paar aufgelistete Labels, eine Heimatstadt und ein paar in einem Satz verpackte Einflüsse. Das wars! Seine Musik jedoch klingt alles andere als minimal. Mental X stellt dir am Freitag die neue EP von Overloque vor.

Mohn

Sein Fokus liegt klar auf der Musik und weniger auf der Vermarktung. Und genau das macht diesen Act so sympathisch und glaubwürdig. Mohn ist zur Zeit einer der aufstrebendsten Künstler aus Holland. Menno Hornman macht Techno und das auf einem sehr hohen Level. Überzeuge dich selbst.

Und sonst noch?

Weiter präsentiert dir Mental X neue und exklusive Tunes von Rich Curtis aus Brisbane, Sebastien Léger, Guy Gerber, Tilt und noch vieles, vieles mehr!