Knights & Fluffy Sounds

Und plötzlich war er da, dieser junge und äusserst talentierte Musiker aus London. Third Son hat in den letzten 18 Monaten auf so ziemlich jedem relevanten und zeitgenössischen Label seine Tracks untergebracht.

Third Son Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Third Son OFFICIAL

Der Ritterschlag: Stil Vor Talent

Ist das nun House, Techno oder doch Trance? Das ist die erste Frage, welche man sich beim Anhören eines Tracks des erst 25-jährigen Newcomers Third Son stellt. Die Antwort: Weder noch und doch alles! Genau diese nicht greifbaren Sounds sind sein Geheimrezept. Auf dem spanischen Label Sincopat veröffentlichte Third Son zwei vielbeachtete EPs, kurz darauf folgten Tracks auf Selador und Suara.

Doch es geht noch mehr. Diese Woche wurde nun seine «Form / Void EP» auf dem altehrwürdigen Label Stil Vor Talent releast. Das wegweisende Imprint von Oliver Koletzki zählt seit Jahren als Sprungbrett für neue und innovative Künstler. Mental X stellt dir Third Son und sein neustes Werk im Feature vor.

Stereo Underground: Wie in Watte gepackt

So klingen die neuen Sounds von Yariv Etzion aus Tel Aviv. Der israelische DJ überzeugte unlängst auf dem argentinischen Label Sudbeat. Samtweich, subtil und doch sehr tanzbar. Der Erfolg seiner «Endless Sun EP» zeigte sich vor allem in dem grossen Support der Headliner. Hernan Cattaneo, Nick Warren und viele mehr liessen sich verzaubern von diesem soften und melodischen House-Sound. Nun gibt es Nachschlag.

Und sonst noch?

Kultiges aus L.A. von John Graham. Der gebürtige Brite meldet sich ohne grosse Vorankündigung mit neuen Tracks zurück. Der Remixer von Pop-Acts wie Kylie Minogue, The Prodigy, U2, Dido, und Kasabian kann getrost auf grosse Promotion verzichten. Denn seine Fanbase ist riesig.

Weiter präsentiert dir Mental X brandneue und exklusive Tunes von Mattia Pompeo, Matador, Steve Parry, Artem Kalalb und noch vieles, vieles mehr!