Zum Inhalt springen
Inhalt

Mental X Synchronicity & Cold Cities

Jede Woche stellt dir Mental X dutzende, brandneue und exklusive Clubtunes aus der ganzen Welt vor. Dieses Mal gehts nach Polen, danach über Griechenland nach Argentinien und nach Zürich. Eine ganze Weltreise in drei Stunden.

Emi Galvan
Legende: zvg

Monojoke

Komplexe Soundstrukturen und subtile Melodien. Das ist die Welt von Jacek Gumbisz aus Polen. Als Monojoke und Telekollektiv hat Jacek in den letzten zehn Jahren eine beeindruckende Diskografie erschaffen. Trotzdem wird er international nach wie vor als Geheimtipp gehandelt. Bald erscheint seine neue EP «Cold City / Superficial». Ein unglaublich gut produziertes Werk! Mental X stellt es dir im Feature vor.

Emi Galvan

Mit Veröffentlichungen auf Sudbeats, Manual Music und Nick Warren, Link öffnet in einem neuen Fenster's The Soundgarden, gehört Emi Galvan, Link öffnet in einem neuen Fenster aus Buenos Aires zu den Topacts der argentinischen House-Szene. Seinen brandneuen Track «Synchronicity», hörst du am Freitagabend.

Ziger

Haris Zigeridis, Link öffnet in einem neuen Fenster gehört neben Dousk, Link öffnet in einem neuen Fenster und G-Pal, Link öffnet in einem neuen Fenster, zu den bekanntesten Vertretern der griechischen Electronica. Zusammen mit Quivver, Link öffnet in einem neuen Fenster produzierte Ziger nun einen Tune, welcher dich garantiert zum zappeln bringt. Mental X stellt dir das Clubmonster vor.

Weiter präsentiert dir Mental X neue und exklusive Tunes von Human Element, Link öffnet in einem neuen Fenster, MKAY, Malbetrieb, Link öffnet in einem neuen Fenster, Ron Costa, Link öffnet in einem neuen Fenster und noch vieles, vieles mehr.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.