Zum Inhalt springen
Inhalt

Mental X The Duel & Mystic

Es waren die Motown-Plattensammlung des Vaters und die Chicago-House Tapes des grossen Bruders. Soviel zu seinen Roots. Cristoph aus New Castle hat in den letzten drei Jahren eine wahrlich kometenhafte Karriere hingelegt.

Cristoph on stage
Legende: zvg

Über 100 Releases und Remixes für Acts wie Eric Prydz, Link öffnet in einem neuen Fenster, Sascha Braemer, Link öffnet in einem neuen Fenster, Joeski , Link öffnet in einem neuen Fensterund Kaiserdisco, Link öffnet in einem neuen Fenster, schmücken aktuell seine Diskografie. Und es sieht fast so aus, dass 2018 ein weiteres Cristoph, Link öffnet in einem neuen Fenster-Jahr werden wird. Mit Sasha und dem Label «Last Night On Earth» im Rücken, kann nicht viel schief gehen. Mental X stellt dir die brandneue EP «The Duel» des talentierten Briten im Feature vor.

Huminal

Melodisch, stellenweise experimentell aber immer tanzbar. So klingen die Tracks, welche uns seit geraumer Zeit aus Amsterdam von Paul Deetman und Jelle Jansen erreichen. Huminal , Link öffnet in einem neuen Fensterproduzieren Melodic-Techno in Perfektion. Nach fantastischen Veröffentlichungen auf Einmusika, ICONYC und Proton Music, steht nun ein neues Werk in den Startlöchern. Ihre neue EP «Alter Ego/Mystic» ist echtes Highlight in diesem Monat. Wir hören rein.

Der Techno-Poet

Eigenartig, abgedreht und genial. Henry Saiz, Link öffnet in einem neuen Fenster aus Madrid hat den Ruf, äusserst bescheiden und gleichzeitig sehr exzentrisch zu sein. Dies widerspiegelt sich perfekt in seinen Tracks. Nach seiner Experimentierphase mit Indie-Sounds und einer grandiosen Mix-Compilation auf dem australischen Label Balance, meldet sich Henry Saiz nun wieder mit einem richtigen Club-Brett zurück. Auf seinem eigenen Label Natura Sonoris, veröffentlichte der Spanier diese Woche seine neue Scheibe. Die treibenden Club-Mixes kommen von Hernan Cattaneo und Audio Junkies.

Und sonst noch?

Weiter präsentiert dir Mental X neue und exklusive Tunes von Peer Kusiv, Link öffnet in einem neuen Fenster, Tone Depth, Link öffnet in einem neuen Fenster, Yunus Guvenen, Link öffnet in einem neuen Fenster, Hot Since 82, Link öffnet in einem neuen Fenster, F-Act, Link öffnet in einem neuen Fenster und noch vieles, vieles mehr.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.