#Rehmann und die Schauspieler

Wie wird man Schauspieler oder Schauspielerin? Bei «Rehmann» gibt’s live ein Casting mit Talenten und Expertin. Und spricht mit Joel Basman.

Traumberuf: Schauspieler?

Roter Teppich, Glamour und George Clooney als Arbeitsgspändli. Wär schon schön, das Leben als Schauspieler oder Schauspielerin. Oder?

Und vor allem: Wie wird man's?

Traum vs. Realität

In der Schweiz gibt es verschiedene Möglichkeiten, um das Schauspiel zum Beruf zu machen. Ganz unromantisch kann man ein dreijähriges Studium an verschiedenen Hochschulen mit einem anerkannten Bachelorabschluss machen. Oder man kann an einer Privatschule Schauspielunterricht nehmen.

Das Casting

Auf der Suche nach einer Rolle kommt man nicht am Casting vorbei. Die Castingagentur von Corinna Glaus ist eine der bekanntesten in der Schweiz. Möchte man eine Rolle landet man fast automatisch bei ihr.

Solche Castings finden, nicht wie im Fernsehen, immer hinter verschlossenen Türen statt. Für «Rehmann» macht Corinna Glaus heute eine Ausnahme – sie castet drei Schauspieltalente live in der Sendung.

Was ist wichtig, um gut zu sein? Was muss man mitbringen und worauf achtet die Expertin?

Der Weg zum Erfolg

Joel Basman hat es geschafft. Vor rund zehn Jahren wurde der 24-jährige fürs Fernsehen entdeckt und seither ist er in unzählige Rollen geschlüpft. Bei «Rehmann» erzählt er von Hürden und Chancen auf seinem Weg zum Schauspieler.

Die Gäste bei Rehmann

  • Corinna Glaus, Inhaberin der Castingagentur «Corinna Glaus Casting»
  • Anja Schärer, Schauspielerin (Casting)
  • Sandro Zulian, Schauspieler (Casting)
  • Jessica Matzig, Schauspielerin (Casting)
  • Joel Basman, Schauspieler