Die 3. Staffel «Rick & Morty» gibt's ab sofort auf Netflix

Die beste Nachricht der Woche: Season 3 der grossartigen Animationsserie «Rick & Morty» gibt es ab sofort auch bei uns auf legalem Wege zu sehen. Allerdings musst du dafür zuerst in deinen Netflix-Einstellungen eine kleine Anpassung vornehmen. Wir zeigen, wie's geht.

Hättest du's gewusst? Wer seine Netflix-Benutzeroberfläche auf Deutsch eingestellt hat, bekommt nur Inhalte zu sehen, die in deutscher Sprache verfügbar sind.

Heisst im Klartext: Auch wenn du dir Serien und Filme auf Netflix normalerweise mit Originalton anschaust, bekommst du so nicht alle verfügbaren Inhalte angezeigt.

Weil es die dritte Staffel der herrlich verrückten Kultserie «Rick & Morty» auf Netflix momentan nur auf Englisch (inklusive englischen Untertiteln) gibt, erscheint sie daher erst, wenn auch die Benutzeroberfläche in dieser Sprache eingestellt ist. Mit unserer Anleitung kannst du beliebig oft zwischen allen Sprachen hin- und herswitchen.

Mit diesem einfachen Trick schaltest du übrigens nicht nur die neue «Rick & Morty»-Staffel frei, sondern auch zahlreiche andere Serien. So ist beispielsweise die sehr empfehlenswerte Comedy-Serie «The Good Place» mit Kristen Bell bislang ebenfalls nur über die englischsprachige Netflix-Version verfügbar.

So einfach stellst du die Sprache der Netflix-Benutzeroberfläche um:

1. Bei Netflix in einem Browser (nicht via TV oder App auf dem Smartphone) einloggen.

2. Rechts oben mit der Maus über dein Profilbild fahren und «Konto» auswählen.

Schritt 1 Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Screenshot

3. Unter «Mein Profil» den Menüpunkt «Sprache» auswählen.

Schritt 2 Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Screenshot

4. Von «Deutsch» auf «English» umstellen und «Speichern».

Schritt 3 Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Screenshot

5. Voilà: ab sofort ist die dritte Staffel «Rick & Morty» auf all deinen Netflix-Devices verfügbar. (Vorsicht: Funktioniert nur in der Schweiz)

Fertig! Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Screenshot