«Kommt aus ihren Mündern mal was Wahres, dann ist es Mundgeruch»

Adam Angst mag sie nicht. Die Angeber, welche meinen alles besser zu wissen. Die Idioten, welche bei rechtsradikalen Demos polemische Parolen aufschnappen. Halt diejenigen, welche dringend mal eine Aufwach-Ohrfeige benötigen.

Sänger und Liederschreiber Adam Angst Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Felix Schönfuss alias Adam Angst Adam Angst

Der neue alte Bekannte

Adam Angst ist die neue Band von Felix Schönfuss. Er war Sänger einer der populärsten deutschen Hardcore Bands namens Escapado, bis die sich auflöste. Er war Sänger und Liederschreiber von Frau Potz, bis diese eine längere Pause ankündigte. Nun hat Felix Schönfuss das Album geschrieben, das er schon immer schreiben wollte, sagt er. Pardon, brüllt er.

Adam Angst - «Adam Angst», erschienen am 20.02.2015

Die Aufwach-Ohrfeige

Adam Angst hat eine ordentliche Wut im Bauch: auf Besserwisser, Rechtsradikale, Politik, die sich im Kreis dreht und nichts bewirkt, aber auch eine Wut auf die Fehler, welche man immer wieder in Beziehungen macht, auf die Momente, in denen man mal die Faust auf den Tisch hauen sollte, und es nicht tut.

Die Meinungen zum neuen Projekt reichen von vielen Lobhudeleien, welche diese Gesellschaftskritik ersehnt haben - bis hin zu enttäuschten Fans, welche die Härte und emotionalen Schreie von früher vermissen, den häufigen Gesang und teilweise ironischen Texte ablehnen.